Freiwillige gesucht!

  • Hey,


    ich such ein paar Leute, die mir vielleicht auf ganz einfache Art und Weise was von sich erzählen. -


    Primär nur so ganz simple Dinge wie Fakten alla Lieblingsessen oder Lieblingsfarbe und Sachen zum eigenen Charakter. Vielleicht, insofern jemand das machen möchte und mir mehr helfen möchte, vielleicht auch ein bisschen tiefgründiger gehend. Also in Lebenserfahrungen, Dinge die euch so umgeben, passiert sind, im Guten oder Schlechten.


    Das ganze ist als Schreib-Inspiration gedacht, es braucht keiner Angst haben, dass irgendwas "weitergegeben" wird etc. Es werden natürlich auch nie und nimmer irgendwelche Namen genannt werden, insofern ihr das nicht wollt.


    Also, wenn jemand sich mal einem lustigen Experiment aussetzen möchte... melde sich doch (bitte, bitte ;)) :D :))


    Es braucht auch wirklich keiner Angst zu haben :))

  • Ich möchte Kurzgeschichten über Jugendliche (das genaue Alter ist da jetzt nicht so umwerfend wichtig) und deren Erfahrungen, ihren Eindrücken etc schreiben - um so was authentisch machen zu können, brauch ich ein wenig Unterstützung, denn alles kann man sich sicherlich nicht einfach so unter den Nägeln hervorziehen.Man ist ja doch viel zu sehr auf einen selbst monopolisiert ;)


    Wer möchte, kann sich einmal hier dran probieren. Am besten so ausführlich wie möglich (be)schreiben, je nachdem wie ihr wollt.
    IHR MÜSST KEINE DER FRAGEN BEANTWORTEN, DIE IHR NICHT BEANTWORTEN WOLLT!!! Aber könnt natürlich noch mehr hinzufügen :))



    Wenn jemand das ausgefüllt hat, kann er mir das entweder per PM oder natürlich auch mehr anynom an kuekki@web.de schicken.


    Weitergeben werde ich nichts - es kann nur natürlich passieren, das Bruchstücke und Gegebenheiten wieder auftauchen in meinen Geschichten. Dafür ist das ganze ja.


    Ich danke jedem für sein Vertrauen... und wie gesagt, nur soviel ihr wollt.

  • Alter: 25
    Männlich
    Aus welchem Ecken der Welt: Hackney, London


    Lieblings...
    Essen (mehrere natürlich möglich): ich liebe Sheperds Pie
    Getränk (Alkohol, ohne): tizer, tango
    Musik (Stilrichtung, mit Bands + Liedern am besten): Millitärmusik
    Kleidungsstück: Stoffhosen und ein Hemd
    Genre für Buch und Film: Comedy
    Buch: Sliding Doors
    Film: Silent Hill
    Landschaft: Great Britain
    Reiseziel: ist jetzt mein Arbeitsplatz - London
    Tier: keines



    Hobbies? London
    Besondere Interessen? London
    Besondere Begabungen? keine
    Merkmale der Persönlichkeit? Was zeichnet dich aus? lässig
    Schlechte Eigenschaften? schreib ich nicht
    Gute Eigenschaften? kenne mich in London aus wie meine Sakkojacke
    Auffällige Merkmale des Aussehens? keine - total unaufällig
    Deine Schulsituation? schon lange keine Schule mehr besucht - zu alt!
    Grobe Beschreibung deiner Wohnsituation (Haus, Wohnung, Umgebung)? 1 Zimmer, Kücke (wenn man das so nennen därf) und ein Bad - in London lebt es sich halt eng :]
    Freunde? (grober Alterskreis, wie viele etc.) Jeder
    Hauptbeschäftigung am Tag? wenn ich nicht Arbeite (ich arbeite bei Lloyds einer Versicherungsgesellschaft)
    Zufrieden mit deiner Allgemeinsituation? Wenn ja, warum – wenn nein, warum? Ich habe in dem verflixtem Deutschland keine Arbeit gefunden - nun bin ich seit 7 Wochen hier!
    Deine Wunschträume, Vorstellungen? eine grössere (bezahlbare) Wohnung!
    Deine Erwartungen an das Leben? hmm, das übliche!
    Was ist dir bisher Gutes/Lustiges/Positives zugestoßen? (Herausragendes Ereignis) in London habe ich bis jetzt nur Positives erlebt!
    Was ist dir bisher Schlechtes zugestoßen? nur in Deutschland (wie fies gelle)
    Warst du einmal lebensgefährlich bedroht? (Krankheit, Unfall etc) nein zum glück nicht!
    Hattest du bereits Depressionen? Selbstmordversuche? BITTE!?
    Was glaubst du hat dein Leben geprägt? ich wollte ursprünglich in Deutschland bleiben - doch mein Hobby hat mich dazu überredet auszuwandern
    Gab es Dinge/Ereignisse, die dich grundlegend verändert haben? meine aktuelle situation
    Hattest du Tiefpunkte/Grenzerfahrungen in deinem Leben? Wenn ja, welche und inwiefern? der grundlose Herauswurf aus meiner Arbeitsstelle - dann war ich Arbeitslos, nicht herumgejammert - habe auf die Hilfe vom Arbeitsamt verzichtet, meine Koffer gepackt und nach London, dort Arbeit gesucht und nach 1 1/2 Wochen habe ich was gefunden!
    Ängste vor? vor was, nein - man lebt nur einmal da gehört das Risiko wohl dazu!
    Große Verluste, große Gewinne? nie im Lotto gewonnen (... weil ich nie mitgemacht habe)
    Frustrationen an anderen, an dir selbst? Nö


    So und jetzt habe ich eine Frage an dich - was bringt dir diese Statistik? (nicht böse gemeint!)


    gruß


    Lord Ashfield

  • OK ich füll das zeug mal aus ich schicks dir dann. nicht erschrecken ich rede viel! ;-)
    @LordAshfield, He ich mag auch voll gern Sheperds Pie!!^^