Stammtisch Teil 3 - ein neuer Beginn

  • Das ist immer doof, wenn man sich so ein wenig ausgeschlossen fühlt. Man will ja gar nicht zwingend dabei sein, aber als einziger nicht, das tut schon weh.


    So geht es meiner Schwester. Die will nichts mehr wissen. Ich war eigentlich immer gerne dort, habe auch schon selbst welche organisiert. Habe nur einige Fehler gemacht im Leben und die nehmen mir manche noch übel und plötzlich gab es parallel andere Treffen...


    Zum Glück hast Du was erreicht. Im Grunde ist auch das persönliche Glück wichtiger, aber manchmal nervt es halt, wenn einen andere auf dem Abstellgleis sehen.


    Das ist super, wenn es da auch positive Erfahrungen und Möglichkeiten mit dem Haus gibt. Hoffentlich musst Du an der Wohnung nicht zu viel machen zum Auszug.

  • Wie steht es bei den verbliebenen Leuten hier? Würdet ihr (egal ob noch in der Schule oder schon lange raus) zu einem Klassentreffen gehen?

    Meine Antworten kommen für gewohnt hier ja immer ein wenig *räusper* spät. Ich muss aber sagen, ich habe extrem gute Erfahrungen mit einem Klassentreffen gemacht.

    Ich war damals auf einer Mädchenschule, gleichzeitig Klosterschule. Eigentlich habe ich da nie so richtig reingepasst. Es war eine Realschule aber dadurch das sie privat war, haben die nur Schülerinnen aufgenommen mit Bestnoten bzw. einem Notenschnitt, der ursprünglich für ein Gymnasium der Standard war. Anfangs lief es gut aber in den letzten Klassen war ich wirklich ein richtiger Außenseiter. Ich hatte komplett andere Interessen als Mädchen in diesem Alter und generell hatte ich immer den Eindruck, dass mich eh alle nur nerven wollen, wie man halt so ist mit 15/16 :)


    Vor dem Klassentreffen hatte ich eigentlich auch irgendwie Bedenken, dort nichts verloren zu haben aber letztendlich hab ich mich sehr gut mit all den Damen dort unterhalten. Sie hatten auch dennoch meinen Werdegang mit großem Interesse verfolgt auch wenn ich immer den Eindruck habe, ich spring immer nur von einem ins Nächste :) wurde ja oft genug dafür kritisiert (hinter meinem Rücken). Aber Klassentreffen war Top und wir hatten dazu tatsächlich von dem ehemaligen Rektor eine Führung durch das alte Schulgebäude bekommen. Mittlerweile hat sie leider geschlossen, das Kloster steht nun leer da. Ich weiß nicht mal für was sie es jetzt nutzen aber es ist halt ein Riesen alter Altbaugebäudekomplex.


    Generell muss ich aber sagen ich vergleiche mich überhaupt nicht mehr mit anderen Leuten. Das ist wahre Freiheit und das genieße ich momentan. Ich konzentriere mich auf mich, meinen Mann und meine Kinder.

  • Heute eine kleine Geschichte für euch.


    Sie war von hohen Mauern umgeben, eine Flucht schien unmöglich.

    Schon mehrmals hatte man versucht sie endgültig wegzusperren, doch noch war sie auf dem Hof und hoffte eines Tages fliehen zu können.

    Täglich kamen neue Gefangene, die sofort weggesperrt wurden. Einigen gelang es ebenfalls auf den Hof zu flüchten. Doch lange dauerte ihre Flucht nie und sie wurden zu den anderen gesteckt.

    Aber um die geht es ja gar nicht in dieser Geschichte, sondern jemand bestimmtes. Und dieser jemand hatte einen Plan gefasst, wie sie unbemerkt entkommen könnte.

    Als alle beschäftigt waren und sie keine Sorgen haben müsste entdeckt zu werden, schlich sie zu eins der Autos und versteckte sich an den Reifen. Ganz klein machte sie sich, als das Auto losfuhr.


    Und so flüchtete die Schraube im Autoreifen meines Schwagers von dem Müllhof. Jetzt braucht er einen neuen Reservereifen oder muss den anderen flicken...

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Bei uns hat es vor einer Stunde mit Schnee angefangen. Noch zu wenig für meinen Geschmack. Aber besser als nichts.


    Dir natürlich auch ein gesundes neues Jahr. So wie allen anderen auch.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Wir waren auch mit dem Schlitten unterwegs. Hat richtig Spaß gemacht, da es auch den ganzen Tag geschneit hat. So viel Schnee hatten wir lange nicht mehr.

    Mein Mann meinte zuletzt Februar 2017, aber da war ich 3 Wochen weg...


    Meine Berliner Kontakte hatten im WhatsApp Status alle einen Schneemann drin ? da sieht man mal, wie wir das alle genossen haben.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Den ganzen Tag mit den Kindern im Schnee gewesen und abends mit den Kumpels :D

    Die Kinder waren komplett hinüber, das Essen hätten wir am liebsten über den Tropf gereicht ^^

    Morgen früh ereilt mich der Wahnsinn wieder, die Kinder genießen ihre Ferien.

    FunFact : Die Server für die Homeoffice Hausaufgaben und Online Unterricht gehen noch immer nicht, der große will ja nur seinen Abschluss machen... wenigstens ist die Ausbildung so gut wie im Sack Dank Praktikum.

  • Gestern kam die Folge mit dem Russen. Ich habe mich köstlich amüsiert.

    Besonders toll die Szene, wenn es darum geht, wer das Telefon erfunden hat.

    Heute ein Kreuzworträtsel aufgeschlagen und die erste Frage die ich lese: Miterfinder des Telefons mit 4 Buchstaben :D

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Meine 42km Radtouren befinden sich offiziell um 15km Rahmen ^^ ein Hoch auf die Behörden... Sarkasmus off....

    Ab Stadtgrenze Halle bis zum Petersberg genau 15km, andere Tour bis zum Geißeltalsee auch erlaubt.

    Zur Arbeit ist es eh erlaubt, nur Fahrgemeinschaften sind untersagt.

    Bin mal gespannt wie es ab Dienstag weitergeht :rolleyes:

    Der große darf in die Schule zwecks Abschluss, die anderen bekommen Arbeitsblätter in den Briefkasten, da das Online Portal ständig ausfällt.

    Notbetreuung für den Mini ist dermaßen bekloppt, das wir darauf verzichten und ich den Schichtrythmus angepasst habe :/

    Tagsüber Höhlen bauen, Lieder und Geschichten hören, nebenbei Essen kochen und Hausaufgaben kontrollieren, mittags auf Arbeit :D

    Andere sind schlimmer dran, Homeoffice mache ich nur wenn ich Meistervertretung bin und das macht mit Kindern viel Freude :D:D

    Viele Kolleginnen mit denen wir mehrmals Täglich Rücksprache halten müssen haben ihre Kinder daheim und das sorgt für Spaß in den Videokonferrenzen :D

  • Es ist echt keine einfache Zeit und die Zeichen stehen auf Sturm. Da kann schon noch einiges kommen am Dienstag. Leider sind halt viele einfach zu unvernünftig und suchen Wege die Regeln zu umgehen oder bis zum Anschlag auszunützen. Dadurch wird es immer härter und dauert immer länger. Leider kann man mit Corona-Leugnern nicht diskutieren. Die drehen alles rum, nur um im Recht zu sein und sich an nichts halten zu müssen. Meiner Ansicht nach wissen die gut, daß sie unrecht haben, die haben nur keine Lust auf Einschränkungen. Hoffentlich kriegen wir dennoch bald alles in den Griff, dann werden die auch wieder normal.

  • Ich wollte gestern Abend kurz vor Feierabend noch Brot kaufen.

    Es gab nur noch Brötchen und Baguette zum Auf- oder Fertigbacken.

    Bei uns ging das Gerücht um, dass die die Läden komplett schließen wollen. Mein Verstand hat erstmal die Augen verdreht. Kein Wunder, dass es wieder zu ausverkäufen kommt.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Ich bin froh, wenn endlich alles wieder normal ist. Der kleine jeden Tag zur Kita geht.

    Im ersten Lockdown ging er ja ganz normal hin, da wir beide Vollzeit arbeiten waren.

    Jetzt bin ich in Kurzarbeit und er nur selten in der Kita. Es ist schwer geworden ihn anzuziehen und mal raus zu gehen.


    Ein Kollege fällt jetzt länger aus und ich übernehme seine Bereitschaft. Ohne einen Tag nächste Woche zu arbeiten.


    Mein Schwager sollte eigentlich in der gleichen Firma wie mein Mann anfangen.

    Das hat nicht geklappt und jetzt sucht auch mein Mann eine neue Arbeitsstelle.


    Mir hängt das alles dermaßen zum Hals raus.


    Dafür mal was zum schmunzeln für alle.

    Wir haben einen Mülleimer, der auf Bewegung reagiert. Mit der Hand wackeln bringt oft nichts, auch nicht wenn man die Taste drückt. Aber mit dem Po dran wackeln. Ergo öffnen mein Mann und ich den jetzt immer mit einem Hüftschwung.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben