Sätze der Literatur!

  • Hab nix gefunden, also eröffne ich mal diesen Thread.
    Es geht eigentlich darum, Sätze hier rein zu schreiben, die ihr in irgend einem Buch gelesen habt. Also Lustige Sätze, Sätze die euch zu was inspiriert haben, Sätze die euer Lebensmotto beschreiben usw.
    Ist eigentlich nur so eine Spaß sache. Weil würd schon gern wissen, was es für Literarische Ergüsse gibt ohne gleich das ganze Buch zu Lesen.



    Hier meine 3 Lieblinge!


    1. Harry Potter und der Halbblutprinz!-Wen ängstigt noch Du-weißt-schon-wer? Ihr solltet EHER Angst haben vor DU-SCHEISST-NIE-MEHR- der Verstopfungssensation, die die Nation in Atem hält!. Plakat in Fred und George Scherzartikel-Laden.


    2. Der kleine Hobbit!-Gandalf! Wenn ihr auch nur ein Viertel von dem gehört hättet, was ich über ihn gehört habe (und ich habe nur sehr wenig gehört von alldem, was es da zu hören gab), so würdet ihr bestimmt höchst verwunderliche Geschichten erwarten.. Bescheschreibung von Gandalf!


    3. Noch mal " Der kleine Hobbit "-Bilbo sagt zu Gandalf: "Guten Morgen". Gandalf sagt zu Bilbo:"Was mein ihr damit?
    Wünscht ihr mir einen guten Morgen, oder meint ihr, dass dies ein guter Morgen ist, gleichviel, ob ich es wünsche oder nicht. Meint ihr, dass euch der Morgen gut bekommt oder dass dies ein Morgen ist, an dem man gut sein muß?" Bilbo sagt:"Alles auf einmal".


    Ich finde dies Sätze sehr sehr seltsam! :D


    PS: Die genannten Personen sollten allgemein Bekannt sein!

  • Ich verweise mal auf meine Signatur.


    Finde die Idee, die hinter dem Satz "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." steckt, ganz interessant, weil sie auf etwas schönere Weise den Satz "mit Würde sterben" ausdrückt.


    Das ganze stammt aus Emilia Galotti von Lessing und das Buch finde ich jetzt nicht so spannend.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Ich bin einmal so frei und krame ein uralt Thread heraus. Vielleicht, bekommen wir ihn ja wieder zum laufen. Wäre zumindest schön.
    Nun oute ich mich mal als begeisterter Leser von Dürrenmatt. Folgendes Zitat stammt aus dem Werk "Die Physiker":


    Möbius : "Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden."

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • "Was soll der fürchten, der den Tod nicht fürchtet."


    Aus Die Räuber von Friedrich Schiller

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • "Das Leben im Autismus ist eine miserable Vorbereitung für das Leben in einer Welt ohne Autismus. Die Höflichkeit hat viele Näpfchen aufgestellt, in die man treten kann, Autisten sind Meister darin, keines auszulassen." aus Buntschatten und Fledermäuse

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • "Falls Sie wirklich meine Geschichte hören wollen, so möchten Sie wahrscheinlich vor allem wissen, wo ich geboren wurde und wie ich meine verflixte Kindheit verbrachte und was meine Eltern taten, bevor sie mit mir beschäftigt waren, und was es sonst noch an David-Copperfield-Zeug zu erzählen gäbe, aber ich habe keine Lust, das alles zu erzählen."aus Der Fänger im Roggen von J.D. Salinger hulle6






    samsung a5 case