Stacheldraht & Fersengeld

  • Hört sich kompliziert an

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Endlich gibt es eine Szene hier im Forum um unsere Helden mal in ihrer früheren Syncro zu hören:
    Ursprungsversion von Ein Käfig voller Helden

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Ich habe die Serie damals zwar bei Sat.1 gesehen, muss aber gestehen mich kaum an den Text oder gar die Stimmen erinnern zu können. Daher würde ich es generell schon nochmal sehen wollen, allein um festzustellen ob die Synchro zumindest inhaltlich am Original war (was ja prinzipell nicht so lustig ist wie die deutsche Neufassung). Eine Produktion auf DVD wirds kaum geben, mangels Nachfrage. Klar lohnt nicht. Aber es gab schon Filmfirmen und Sender die so nett waren das ein oder andere kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Gut es sind Ausnahmen...aber fragen kostet ja nichts. Müssten es ja nicht mal reataurieren sondern nur ins Digitale bringen.

  • Fiel eigentlich eine Folge mit Hochstetter damals in die alte Synchro? Weil so viele hatten die ja damals nicht bearbeitet.

  • Es gibt einen kleinen Ausschnitt hier im Forum, der ist aber auch bei YouTube zu finden.

  • Ich weiß nicht ob ich hier ein Link von You Tube einfügen darf.

    Denn ich habe ein Video gefunden mit den beiden Synchronvergleichen.

    Leider nur bei einer Folge, aber man konnte schon einen großen unterschied erkennen.

    Schade nur, dass es von eine Folge gibt.

    Von den anderen hört man nämlich nicht viel.

    Die alte Version hätte ich auch gerne gesehen.

  • Es gibt hier irgendwo schon einen YouTube Link. Ich vermute mal, dass es derselbe ist. Aber füge ihn ruhig hinzu

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Danke :) 

    Ich möchte immer gerne hilfsbereit sein

  • Das hab ich schon gesehen, fand ich toll :) Die Folge heißt in der neuen Synchronisation Die Falschen 50er

  • Hallo.


    Gibt es in diesem Forum eventuell einen Tontechniker. Ich frage, weil man auf der DVD (zumindest die, die ich habe) klar die alte Synchro im Hintergrund hört. Ist z.B. bei "Ein Schiff wird kommen" ganz klar zu hören zwischendurch, zumindest mit nem Headset. Vielleicht kann man das mit Tontechnik noch mehr hervorheben, und so zumindest noch ein paar weitere Schnipsel der alten Synchro bekommen.


    Darüber hinaus heißt das ja auch, dass die alte Synchro zumindest noch existierte, als man die neue anfertigen ließ. Die werden wohl einfach Kopien der alten deutschen Tonspur genommen haben, und dann da drüber gesprochen bzw. vertont haben. Anders kann ich mir jedenfalls nicht erklären, warum man die alte Synchro da hört. Das ist übrigens teilweise recht irritierend, weil es so deutlich ist.