Was liest du?

  • Ich arbeite in einer Bibliothek und kann mir immer so ziemlich alles bestellen was ich brauche :rolleyes:


    Ein echter Tipp für euch: "Pechschwarze Nacht - Ein Leben für die Flucht" von B. A. "Jimmy" James
    Ich habe gestern erst begonnen, aber super lesenswert!
    Man könnte denken, Hogan erzählt von seinem Abschuss und den Weg ins StaLag :D 
    Auch viele super Fluchtversuche, wie es von den Helden ausgeführt wurden ist ;D
    Darauf basiert auch der Film "The great Escape"

  • Vielleicht sollte ich mir da mal ein paar Anregungen holen...

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Klar mach das mal, bisher ist es echt witzig.
    Ich habe das gelesen und dachte mir nur so "Alter, ich glaube das Buch ist die Grundlage für unsere Helden"
    Das Buch kam ursprünglich auch im Jahr 1963 heraus.

  • Wieder einmal habe ich nach einem schönen Buch recherchiert.

    Dieses Mal stelle ich euch vor:

    "Kommandounternehmen Hammelburg 1945 - General Patton's verlorener Sieg"


    Die Handlung:

    Die Dritte Armee unter General George S. Patton, versuchte handstreichartig das Kriegsgefangenenlager Hammelburg, 80 km hinter der Front zu befreien, denn dort saß sein Schwiegersohn John Waters (sitzt nicht ein Waters auch bei den Helden im Lager? :/).

    Dieses waghalsige Unternehmen scheiterte und endete mit einem Desaster für die Amerikaner.


    Ich habe mir dieses Buch bestellt, um mir vielleicht einen Einblick zu verschaffen wie unsere Helden vielleicht befreit wurden wären.

    Auch bin ich gespannt, wie die Zeitzeugenberichte geschrieben sind ...

  • Oh, wow. Das hört sich gut an.


    Ich schaffe es zur Zeit weder zu lesen noch zu schreiben.

    Vorbestellt habe ich mir 2 Matthew Reilly Bücher, die ich schon auf englisch gelesen habe.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Ich lese: images?q=tbn:ANd9GcTcIG3_UXhLJJzYju0zfU5rFpur8-H3MnX5ypkZmoyARYs2O-Mm Es ist Deutsch und spiet im Jahre 2017. :D:D:D:D:D:D

    Meine Freunde: ,,Wenn ich jedem, der mich anbettelt, Geld geben würde, wäre ich in 131 Jahren pleite!"

    Ich: ,,Diebe in unserem Haus? Das ist doch nicht euer Ernst, oder? Was könnten die schon klauen außer Schulden!"

    :D:D:D

  • Danke kathi. Ach ist doch nicht schlimm wenn man mal nicht dazu kommt.

    Und Oberst Wilhelm Klink - ist doch nicht mal das Aktuelle xD (Nr. 497 hatte ich am Montag in der Hand)

  • Weiß Ich aber da ich das 496 besser fand hab ich das genommen

    Meine Freunde: ,,Wenn ich jedem, der mich anbettelt, Geld geben würde, wäre ich in 131 Jahren pleite!"

    Ich: ,,Diebe in unserem Haus? Das ist doch nicht euer Ernst, oder? Was könnten die schon klauen außer Schulden!"

    :D:D:D

  • Ach so. Die Comics haben schon was an sich, aber aus dem Alter bin ich raus ^^

  • Irgendwie war ich nie in dem Alter :/

    Ich habe als Kind "Die drei Fragezeichen" gelesen

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Comics sind super. Wir haben auch eine ordentliche Sammlung. Ich lese gerade die Chroniken der Seelenwächter.

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • Na ja habe extra geschrieben ICH bin aus dem Alter raus. Das war nicht meins. Ich lese gerne Romane so ohne Bilder xD

    Oder auch Berichte zum Thema WKII

  • Ich lese: images?q=tbn:ANd9GcTcIG3_UXhLJJzYju0zfU5rFpur8-H3MnX5ypkZmoyARYs2O-Mm Es ist Deutsch und spiet im Jahre 2017. :D:D:D:D:D:D

    :thumbsup:

    Ganz ehrlich: Seit Wochen habe ich das starke Bedürfnis ein lustiges Taschenbuch zu lesen.

    Und ich glaube, egal wie das Examen läuft, damit werde ich mich belohnen, sobald es fertig ist.:]

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein Chef, zumindest so in etwa)

  • Ich lese zurzeit "Per Anhalter durch die Galaxis". Ich kann nicht mehr vor lachen, einfach herrlicher Sch... Ist aber nicht das erste Mal das ich das lese.

  • Von Matthew Reilly ist endlich mal wieder ein Buch übersetzt worden. Bisher hab ich es noch nicht mal ausgepackt...

    Aber "Der große Zoo von China" habe ich ja schon gelesen - auf englisch.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Hatte mir ja vor geraumer Zeit mal wieder ein Manga gekauft, von seiner Serie, die ich vor meiner Mutterschaft angefangen hatte, aber irgendwie immer noch nicht dazu gekommen, das Ding in die Hand zu nehmen. Ja, man wächst wohl manchmal aus manchen Sachen raus. Hat aber auch damit zu tun, dass mich Mangas immer selbst zum Zeichnen animiert und inspiriert haben, und da fehlt mir gerade auch irgendwie die Zeit/Muse.


    Aber die Geschichte hatte mich persönlich sehr arg angesprochen.... Blue Exorcist. Der Protagonist ist der Sohn Satans, und muss irgendwie damit klar kommen, weil er zwar ein Rebell ist, aber nicht wirklich böse (was aber jeder von ihm erwartet). Hat mich an mich selbst erinnert x3.

  • Ich habe gerade begonnen "ES" von Steven King zu lesen und bisher ist es richtig gut und ein Zitat möchte ich mich euch teilen:

    " Der Fernseher war eingeschaltet, und Patty saß vor dem Bildschirm und teilte ihre Aufmerksamkeit zwischen ihrer Näharbeit und ihrem Lieblingsquiz >Family Feud<. Sie vergöttert Richard Dawson einfach und fand die Uhrkette, die er immer trug, ausgesprochen sexy, obwohl keine zehn Pferde sie dazu gebracht hätten das zuzugeben." - "Es"; Steven King; Seite 52; Zeile 8-13