• Zuerst mal ein paar Grundbegriffe:
    Shipping: "Ich shippe A und B" Wenn jemand sich wünscht, dass A und B zusammen kommen oder sich darüber freut, dass A und B zusammen sind und dementsprechend emotional in diese fiktive Beziehung involviert ist. Es stammt von dem englischen Wort für Beziehung oder Freundschaft: relationship bzw friendship
    Shipper: Derjenige der shippt (s.o.)
    Ship: Als Ship wird eine Beziehung zwischen zwei oder mehreren Charakteren bezeichnet. Oft gibt es Ship-Namen, die unterschiedlichster Art sein können. Meist hat ein Ship einen Namen der aus Teilen derjenigen besteht, die Teil der (erhofften) Beziehung sind, d.h. der Anfang des einen Namens wird verschmolzen mit dem Ende des anderen Namens.
    OTP: Ein Ship kann für den Shipper als One True Pairing (wörtlich Ein Wahres Pärchen) gelten, wenn der Shipper äußerst emotional wird beim Gedanken an das Ship oder er sich nicht vorstellen kann, dass einer der Beteiligten mit jemand anderem zusammen kommen kann/soll/will. Merke: Jedes OTP ist ein Ship, nicht jedes Ship ist ein OTP.
    OT3: Die gleiche emotional Beteiligung wie bei einem OTP (s.o.), nur das es sich um 3 Personen, also um Polyamory (Wikipedia hilf bei Fragen gern) handelt (s.u.). Kann auch ausgeweitet werden auf OT4, OT5 usw.
    BRoTP: Beruhend auf OTP handelt es sich hier aber nicht um ein romantisches Ship, sondern um Freunde, die geshippt werden, deswegen das "Bro". Kann auch ausgeweitet werden zu BroT3, BroT4 etc (s.o.)
    NoTP
    : Ein Ship, dass so schrecklich und unnachvollziehbar ist, dass man es nicht ausstehen kann und alles was man denken kann ist "Nein, bitte nicht, deswegen "No". Gegenstück zum OTP.
    Slash:
    Nur Männer sind in der Beziehung.
    Femslash: Nur Frauen sind in der Beziehung.
    Het: Ein Mann und eine Frau sind in der Beziehung
    Polyamory: Mehrere Personen gehen die Beziehung ein.
    Shipping war: Wenn Anhänger verschiedener Ships sich bekriegen und nicht vernünftig darüber diskutieren sondern sich gegenseitig beschimpfen und versuchen dadurch herauszufinden welches ship in ihren Augen besser ist.
    Fandom war: Wenn Fans einen Streitpunkt im Fandom [klick mich] nicht vernpnftig diskutieren können und sie darauf zurückgreifen sich gegenseitig zu beschimpfen, wobei sie dadurch errreichen möchten, dass eine Seite als Sieger hervorgeht.
    Canon Ship: Eine Beziehung die in der Serie vorkommt.
    NonCanon Ship: Eine Beziehung die nicht explizit in der Serie erwähnt wird. Oft beruhend auf ausgetauschten Blicken, Körperkontakt oder der Tatsache, dass sie wohlwollend übereinander sprechen.
    Crack Ship: Eine Beziehung, die nicht im Canon verwurzelt ist. Meist sind die Personen des Crack Ships sich noch nicht begegnet oder können sich nicht leiden. Eine Grundlage kann z.B. ein gemeinsamer Kleidungsstil sein, es ist aber nicht zwingend notwendig irgendeine Grundlage zu haben. Tendenziell geshippt werden kann jeder mit jedem.
    Crossover Ship: Falls die Presonen die in einem Ship sind nicht aus der gleichen Serie stammen.
    RarePair: Ein Ship, dass nur sehr wenige Shipper hat und dadurch als sehr klein und selten gilt. Wenn man Glück hat gibt es Fanfiction und Fanart, wenn jemand talentiertes sich unter den Shippern befindet, es ist aber meistens nicht der Fall.
    Multishipping: Wenn man einen Chara mit mehrerern verschiedenen Chrakteren shippt, d.h. z.B. A mit B, aber auch A mit C und A mit D. Aber mlöglich ist zudem auch C mit D oder C mit E oder C mit F. Diese Art von Shipping ist mir am liebsten, denn je nachdem zu welcher Zeit die Fanfiction spielt und egal mit wem die Figur zusammen ist/kommt, man ist zufrieden mit jedem Ship. (Außer natürlich es ist ein NoTP dabei).


    Da mein letzter Fanfiction Beitrag schon einige Jahre her ist und sich die Fanfiction- und Fandom-Landschaft außerhalb des Forums mittlerweile verändert hat und ich mich dort auch herumgetrieben habe und inspirieren habe lassen, wollte ich nun über etwas reden, das mir immer mehr ins Auge fällt.
    Allgemein habe ich die Begriffe ja oben schon erklärt, damit diejenigen, die sich nicht oder nicht ganz auskennen, die Begriffe und Erklärungen nachlesen können.


    Meine Frage ist nun, gibt es jemanden der sich daran stört? Ist es in Ordnung in Fanfictions Slash/Femslash/etc anzudeuten, oder seht ihr lieber nur die Ships die Canon sind? Habt ihr überhaupt schon einaml über ships nachgedacht? Mögt ihr nur die die Canon sind, oder sind euch die die Canon sind zuwider? Wie sehen eure Favoriten unter den NonCanon Ships aus? Kennt ihr überhaupt welche, oder ist das noch Neuland (und ihr seid neugierig)? Oder hapt ihr ein Crack ship, oder ein RarePair von dem ihr nicht wisst ob es noch jemand anderen gibt, der sich vielleicht der Idee erwärmen könnte? Wie steht ihr zu Crossoverships? Gibt es Fandoms von denen ihr glaubt, sie würden sich gut verbinden lassen (ich hätte da eine Liste und evtl einen neuen Thread auf Lager falls Bedarf, mitsamt AU Ideen)?


    Also, ich freue mich auf die Diskussion, und falls noch Klärungsbedarf besteht stehe ich für alle Fragen offen.


    Edit: Multishipping

    Orange ist ein Zustand

    ♕ Mitglied des Gertrude Linkmeyer Defense Squad
    8) stolzes Smileymonster :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Patzi ()

  • Also ich shippe XD kann das (manchmal "leider") nicht abstellen.
    Slash lese ich gerne, Femslash eigentlich nicht aber es stört mich auch nicht.


    Bei den Helden shippe ich eigentlich nur Hogan/Klink, wobei ich mir da mit einer sexuellen Komponente eher schwer tue. Für mich ist es mehr so ein fließender Übergang zwischen BroTP und fluffiger Romantik. (Über FF Empfehlungen in diese Richtung freue ich mich)
    Leider sind Hogan und Klink ein RarePair :( aber das sind glaub ich alle ships bei EKvH ^^"


    Gegen Crossoverships habe ich nichts, wenn es plausibel erklärt wird.
    Crossover find ich allgemein gut, wenn die Settings zusammenpassen :)
    Ich crossovere the hell out of Captain America/Hoagan's Heroes! Auf deine Liste von möglichen Crossovers usw wäre ich gespannt :)

    "In its essense, Hogan’s Heroes is a TV show about men in uniform standing way too close to each other."

  • @Lexius Ich glaube, das wäre was für dich, oder?


    Also, was ihr macht, ist mir egal. ;) Aber wenn ihr aus Klink und Hogan mehr als ein BroTP macht, dann warnt mich bitte vorher. :D
    Lexius hat auch mal eine Slash-Story gepostet, es ist für mich (und ich hatte den Eindruck für einige andere auch) schon gewöhnungsbedürftig. Das sollte euch aber natürlich nicht davon abhalten, entsprechendes zu schreiben.
    Ich habe damals einen Link zu den Regelungen im NCIS-Forum gepostet, bin mir aber auch nicht sicher, wie die rechtliche Lage ist. Also, wenn es zu explizit wird. Sehnsucht


    Ich denke da kennt ihr euch besser aus. Ausprobieren tue ich alles, böse Kommentare gebe ich keine ab, wie ich es finden werde, weiß ich allerdings noch nicht. Allerdings würde sowas vielleicht Leben ins Forum bringen, die Fanfics würden dadurch ja wieder moderner.
    Allerdings finde ich Lexius Geschichten auch auf altmodische Art und Weise toll!

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein Chef, zumindest so in etwa)

  • Lexius Ich glaube, das wäre was für dich, oder?


    Wenn ich Zeit hätte, würde ich das Forum mit Fanfics überschwemmen. Derzei steht die Thematik des Adventskalender und 15 Ideen. Mit Crossovers werden es mehr.
    Und was Slash angeht, wollte ich mich mal ausprobieren. Hätte dazu auch noch ein paar Ideen. Aber da @ DTH meine Hauptleserin ist, bleibst es bei der altmodischen Art und Weise ;o)

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • Vermutlich bin ich nur die einzige, die regelmäßig was schreibt, weil ich Angst habe, dass du sonst gar keine Motivation mehr hast. Ich denke, der ein oder andere liest mit, vorallem Yggdrasil. Und du schreibst wirklich gut, auch wenn es altmodisch ist...ich war schon immer etwas altbacken.


    Aber wenn ihr jetzt zu dritt seid, könnt ihr euch ja gemeinsam austoben. Vielleicht finde ich auch Gefallen dran. Oder noch wichtiger: Eine Menge anderer "Shipper" findet so den Weg ins Forum. Dann würde ich mich auch damit begnügen, dass ich ab und an mal eine kleine unmoderne Geschichte bekomme. :tongue:

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein Chef, zumindest so in etwa)

  • Wie ihr wahrscheinlich schon gemerkt habt, bin ich begeisterter Multishipper, meistens in Richtung Fluff, (dh. ich bin mehr für das romantische als das körperliche, also ich bevorzuge in der Hinsicht die höchstens FSK 12 FFs :D)


    Ich bin dann mal so frei, und lasse euch an meinen Ships teilhaben, von denen ich bisher noch sehr wenig FFs in den Weiten des Internets gefunden habe, was ich wohl selbst ändern muss. *seufz*


    Het Ships:


    Klink x Linkmeyer / Klinkmeyer (ich hab‘ das Ship einfach mal so getauft, weil sich die Namen dafür so schön anbieten.)
    Achja, schon seit Jahren vertrete ich die Meinung, dass die beiden zusammen passen würden. Leider ist aus den beiden ja nie richtig was geworden, auch wenn Linky und Burki und Hogan sich (manchmal) darum bemühten. Das ship scheitert wahrscheinlich daran, dass Klink niemanden so sehr liebt wie sich selbst. Nichtsdestotrotz glaube ich, dass die beiden ein gutes Paar abgeben könnten. Alles aber unter der Voraussetzung, dass Klink verstehen lernt, dass es nicht nur auf Schönheit ankommt und ihm klar wird, dass Linky nicht (nur) die böse, hässliche, zickige und herrische Schwester des Generals ist.


    Hogan x Helga
    Diese beiden, ja, ich weiß, Hogan nutzt sie oft nur aus um an Informationen zu kommen, aber die beiden Pfeiler, die mein ship stützen sind, dass (1) in der ersten Folge Helga Bescheid weiß über das Unternehmen, weil sie dort ja in den Tunneln arbeitet. Auch wenn es später nicht mehr erwähnt wird, ist einer meiner headcanons, dass sie trotzdem noch hilft und auch nachdem sie keine Sekretärin mehr ist im Untergrund arbeitet. Deswegen denke ich, dass sie und Hogan ein gutes Pärchen abgeben würden, indem er die Helden anführt und sie als starke Frau an seiner Seite hat. Und (2) ist mir aufgefallen, wie verträumt Helga Hogan ansieht und da schmilzt mein Shipperherz einfach dahin.
    (vgl Hilda: Bei Hilda geht es mir ähnlich wie bei Helga, da finde ich auch, dass sie zusammenpassen würden, falls ich für Hogan eine Frau außer Helga aussuchen würde, aber ich bevorzuge meistens Helga, weil sie mehr in das Unternehmen integrierbar ist, meiner Meinung nach)

    LeBeau x Marya
    Mir gefällt, wie unerschütterlich LeBeau an Marya glaubt. Marya scheint ja meistens die Herausforderung die Hogan darstellt lieber zu haben, aber ich sehe sie doch lieber mit LeBeau. In meinen Augen würde ihre Beziehung meistens daraus bestehen, dass Marya sich in eine haarsträubende Situation werfen würde und LeBeau ihr folgt und/oder sie gegenüber anderen verteidigt (währenddessen und danach). Sie schenkt ihm zwar ihre Aufmerksamkeit, aber leider widmet sie sich meist gleich darauf Hogan, den sie damit ja ziemlich auf die Nerven geht und der mehr Angst verspürt als Zuneigung, deswegen denke ich, dass sie mit LeBeau besser dran wäre.


    Kinch x Yowanda
    Sie ist zwar nur in der Folge dabei, wo Kinch sich als Prinz ausgibt, aber von den Frauen in seinem Leben, finde ich, passt sie am besten zu ihm. Allzu viel gibt es bei den beiden ja leider nicht, aber sie wollen sich ja nach dem Krieg in den USA treffen, also besteht da ja die Möglichkeit auf ein Happy End.


    Slash Ships:


    Hogan x Kinch
    In meinen Augen einfach ein gutes Team, Hogan als Anführer und Kinch als sein Stellvertreter (wenn auch nicht offiziell vom Rang her). Und optisch finde ich passen sie auch gut zusammen.


    NewKirk x LeBeau
    Ich habe ja eine Schwäche für Pärchen, die sich meistens streiten und zanken wie ein altes Ehepaar und dann aber doch zusammenhalten, wenn es schwierig wird oder einer in Gefahr ist (Man denke nur an die Szene als LeBeau angeschossen wird).

    Carter x Olsen
    In sehr vielen Folgen war Baker ja nicht dabei, aber mir ist aufgefallen, falls er dabei ist schaut er gerne mal verträumt in Richtung Carter. Und vom Alter her würden die beiden auch pasen.


    Baker x Carter
    Dieses ist eher angelehnt daran, dass die beiden die Jüngsten in der Truppe sind nachdem Kinch weg ist und Carter es nachvollziehen kann, wie es ist das Küken zu sein und als Baker daherkommt ist er froh nicht mehr der Jüngste zu sein und dadurch haben sie etwas, dass sie verbindet.


    LeBeau x Hogan
    Ähnlich wie bei Carter x Olsen ist mir aufgefallen, wie LeBeau ihn manchmal anschaut. Ich denke auch, dass Hogan es in romantischen Situationen mag, wenn man ihn mit seinem Rang anspricht und da Lebeau immer Mon Colonel sagt, kann ich mir vorstellen, dass das bei Hogan auf einen Nerv trifft.


    Hochstetter x Burkhalter
    Tja, die beiden können sich ja meitens nicht so recht leiden, aber sie mögen Klink noch weniger, deswegen baut mein ship eher darauf auf, dass sie sich gemeinsam über Klink beschweren und sich dann quasi gegenseitig wieder aufbauen, wenn Klink ihnen ein Bein gelegt hat, auch wenn sie sich gegenseitig nicht so sehr trauen, aber eine gewisse Art von Spannung kann ich mir zwischen den beiden nicht wegleugnen. Achja, und in der Folge, als LeBeau Stetti das tanzen beibringt, sagt er, als Burki reinkommt, sowas wie „Der nächste Tanz gehört ihnen, General“)


    Klink x Schultz
    Ähnlich wie bei Hogan x Kinch. Klink als Leiter des Lagers und Schultz als „sein bester Mann“ hat ja einiges Potenzial, auch wenn sie sich fast so wenig mögen wie Burki uns Stetti. Aber man denke mal nur an die Folge, als Klink meint, dass Schultz todkrank ist und wie sehr er sich freut, als Schultz doch noch lebt.


    Crittendon x Klink
    So, jetzt sind wir eher in Richtung Crack!ship unterwegs. Critt und Klink haben einiges gemeinsam und ihnen wird von ihren Verbündeten vorgeworfen, dass es so aussieht als kämpfen sie für die andere Seite; beide sind eher wandelnde Katastrophen uns mehr in sich selbst als andere verliebt, also es gibt einiges was sie verbinden würde/könnte.


    Langenscheidt x Carter
    Auch eher ein Crack!ship und ähnlich wie bei Carter x Olsen darauf aufbauend, dass sie fast im gleichen Alter sind. Zudem haben sie auch ein ähnliches Aussehen und Auftreten, ich finde einfach sie wären süß zusammen.

    Olsen x Langenscheidt

    Quasi das gleiche wie bei Langi und Carter. Nur, dass es hier noch die Komponente gibt, dass ja Olsen der Mann ist, der sich draußen rumtreibt, so wie in der Pilotfolge erwähnt. Deswegen denke ich, dass sich die beiden auch von draußen kennen, und Langi mehr Bescheid weiß, als er zugeben will, er aber zu viel Angst davor hat, erwischt zu werden. Olsen ist in diesem Falle also der Bad Boy für Langi.


    Carter x Olsen x Langenscheidt
    Aufbauend auf die ships oben, finde ich, dass sie als Dreigespann gut zusammenpassen würden.



    Femslash Ships:


    Hilda x Helga
    Aufbauend auf meinen Headcanon, dass sie sich kennen und Helga dafür gesorgt hat, dass Hilda den Job nach ihr bekommt, geht mein ship dann eben einen Schritt weiter, dh sie sind mehr als nur Freundinnen, die nahe beieinander wohnen, sondern ich sehe sie dann eher als Freundinnen, die nebeneinander wohnen um den Schein zu wahren, aber eigentlich leben sie zusammen und die beiden Wohnungen sind nur Tarnung. (Ich hab da eine Idee für eine FF an der ich gerade arbeite.)


    Marya x Tiger
    Die beiden sind für mich das Power-Paar schlechthin. Tiger als die Leiterin des Untergrunds, Marya als die undurchsichtige Doppelagentin, die alles für ihr Mutterland Russland tun würde und sich nur von einer Person uneingeschränkt Vorschriften machen lässt. (Kommt auch noch in ne FF)


    Tiger x Helga
    Helga passt für mich einfach zu mehreren und Tiger als Chefin im Untergrund und (in Zusammenhang mit meinem Headcanon) Helga als eine, die auch im Untergrund arbeitet, würden sich bestimmt über den Weg laufen und sich besser kennen lernen, nicht zuletzt, damit Tiger ihr alles wichtige beibringen kann.


    Helga x Marya
    Ähnlich wie bei Tiger x Helga, denke ich dass diese beiden sich auch mal über den Weg laufen müssen, da ich überzeugt bin, dass Tiger mit Marya zusammenarbeitet. Und wenn Helga sich auch im Untergrund engagiert wird sie früher oder später auf Marya treffen und in Helga eine Herausforderung sehen.


    Helga x Tiger x Marya
    Aufbauend auf den vorher genannten hier enthaltenen ships, denke ich, dass die drei ein super Dreigespann in Unterdrund abgeben würden.


    Brotps


    Newkirk x Hogan / Newgan
    Entgegen der Mehrheit im Fandom (soweit ich das beurteilen kann), bin ich kein begeisterter Newgan shipper. An sich habe ich zwar nichts dagegen (vgl Hogan x Hilda), aber ich bevorzuge sowohl Hogan als auch Nekirk mit jemand anderem. Falls das Pärchen aber in einer FF vorkommt, habe ich auch kein Problem damit. Die beiden sehe ich einfach mehr als BroTP, auch wenn ich nicht abstreiten kann, dass es da in der Serie doch einige Blicke von NewKirk gibt, die er Hogan zuwirft, die mehr als nur aufmerksames Zuhören andeuten, d.h. für mich ist das eher eine unerfüllte und nicht erwiderte Liebe von Newkirk für Hogan. (In der Hinsicht bin ich für FFs auch offen. Unerwiderte Liebe ist eine meiner Lieblings FF Themen :) )


    Hogan x Klink
    Auch dieses Pärchen ist nicht mein ship, sondern eher ein BroTP, ich sehe Klink eher ind en von mir oben erläuterten ships. Als romantisches Ship streift es schon arg nahe an ein NoTP (sorry)


    Newkirk x Carter
    Das BroTP schlechthin. Shiptendenzen kann ich schon nachvollziehen, genauso wie bei Newgan, aber eben in der Hinsicht, dass Carter sich in Newkirk verschaut hat und Newkirk es aber nicht erwidert (siehe Newgan).


    ______________________________________________________________________________


    Note: für BoTPs bin ich immer zu haben (immer), genauso wie für unerwiderte Liebe, egal welches ship.

    Orange ist ein Zustand

    ♕ Mitglied des Gertrude Linkmeyer Defense Squad
    8) stolzes Smileymonster :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Patzi ()

  • Hogan und Helga wurde ich auch lieber shippen als Hogan und Hilde, einfach weil ich Helga ein bisschen sympathischer finde. Sie wirkt halt nicht einfach nur blond, daher könnte ich mir vorstellen, dass sie tatsächlich sehr aktiv mithilft und gerne das dumme Blondchen mimt. Bei Hilda ist das nicht so ausgeprägt.


    Klinkmeyer könnte ich mir auch vorstellen. Da ließe sich ein Spin-off draus machen. Die zwei würden vermutlich ständig für Zoff untereinander sorgen, aber immer auf solche Art, dass man sich als Außenstehender gut darüber "beömmeln" kann.
    Und der Begriff ist natürlich genial.


    Bei Marya und LeBeau würde mir wohl LeBeau immer etwas Leid tun. Vielleicht könnte man das erweitern, indem man sagt, Marya möchte nur Hogans Ego schmeicheln und schmeißt sich deshalb immer an ihn ran, in Wirklichkeit ist sie aber ganz LeBeau verfallen.


    Tja, und bei Burki und Stetti, da bin ich raus. ^^


    So, jetzt muss ich aber weiterlernen.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein Chef, zumindest so in etwa)

  • Tja, und bei Burki und Stetti, da bin ich raus.


    Und ich mit ;o)


    Patzi, deine Brops sind meine Slash Ships. Außer Carter und Newkirk, die sind wirklich mehr wie Brüder. Wobei Carter da auch eher der kleine Bruder ist.
    Ich lese gerne slash. Also wenn du bereit bist, das eine una d ander zu schreiben, bin ich dein Leser!

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • Ich krame das mal aus...würde gerne mal wieder eine FF zu EKvH schreiben. Meine letzten waren zu SGA und derartiges. Aber ich lande meistens bei slash und da tue ich mich hier auch etwas schwer...es sollte Hochstetter drin vorkommen und nein, nicht mit Burkhalter :D Das geht nicht ...ernsthaft....noch einen Vorschlag? Ich tendiere ja zu...Hogan...:D

  • du willst eine Slashfic mit Hochstetter schreiben o_O das nenn ich mal... ambitioniert XD ...andererseits ist Gestapo-Porn glaube ich ein ganzes Genre von Groschenliteratur (vor allem in Osteuropa glaub ich)
    eigentlich kann und will ich mir das echt nicht vorstellen ^^" aber jetzt hab ich doch kurz drüber nachgedacht XD
    also wenn du nicht grade auf Dom/sub gehen willst, müsste es auf jedenfall jemand sein, der keine Angst vor ihm hat, von demher kommt Klink (gottseidank, mein armer Wutzi) schonmal nicht in Frage XD
    Die einzigen die ihm je direkt Kontra geben sind mWn tatsächlich Burkhalter und Hogan. Da kann man dann auch ein bisschen mit was sich liebt das neckt sich arbeiten.
    Oder solls doch kein Slash sein sondern ganz normal Hetero? Dann fände ich es zum Beispiel eine extrem witzige Plotidee, wenn Stetti anfängt der Kalinke nach zu stellen und Klink dann eifersüchtig wird XDDDD

    "In its essense, Hogan’s Heroes is a TV show about men in uniform standing way too close to each other."

  • Hui *den Thread noch gar nicht bemerkt hat*


    Also uff ja Shipping ist ein brisantes Thema, weil ich bin da irgendwie halt echt voll hetero. Wobei ein Hogan x Hochstetter ja irgendwie interessant sein könnte, vielleicht ein Hinweis drauf warum immer wieder "Was hat der Mann hier zu suchääään?" kommt :D


    So ein Crossover Ship könnte ich natürlich prima in meine Fanfiction mit einbauen. Der Hochstetter mit den evil Sith Lords? Möhöhhö.. ^^

  • Also...momentan sieht meine Überlegung wie folgt aus :D


    Hochstetter/Hogan (ernst,drama)
    Hochstetter/Hogan (humor)


    ................ Hochstetter/Linkmeyer (humor...oder ehr horror :D:D)



    Wobei ich das als Herausforderung sehe, denn ich wenn ich schreibe dann so nah wie möglich am 'originalcharakter' angelegt...weil zumindest a bissl realistisch solls ja sein :D

  • crackships bzw humoristische ships bin ich nicht so der fan von, daher: Drama!! bring mich zum bangen und weinen :D

    "In its essense, Hogan’s Heroes is a TV show about men in uniform standing way too close to each other."