Stammtisch Teil 3 - ein neuer Beginn

  • Ich kann nur jedem empfehlen, jeden kleinsten Arbeitsunfall zu melden, auch wenn er noch so belanglos scheint. Ich habe immer kräftig gelacht als man uns unterwiesen hat doch jeden kleinsten Vorfall zu melden, auch wenn nur ein Fingernagel eingerissen ist.


    Vor mehreren Monaten habe ich mich mit meinem rechten Ellenbogen an einer Kiste gestoßen, der Schmerz hat nur ein paar Minuten gedauert, ein komisches Gefühl an der Stelle hatte ich etwa zwei drei Stunden, danach war alles weg, habe es auch nicht für wichtig gehalten eine Meldung zu machen, so etwas kann ja mal vorkommen ohne Schaden zu nehmen. Jetzt nach Monaten hatte ich wieder immer so ein komisches Gefühl an der Stelle, also habe ich es mal röntgen lassen. Obwohl mein Arm total funktionstüchtig ist, ist am Ellenbogen alles defekt was defekt sein kann, keine Ahnung wie das geht, es funktioniert ja alles. Also nächste Woche OP und mehrere Wochen arbeitsunfähig (bin ich nicht böse drüber). Der Vorfall hat mir bewiesen das man selbst mit dem kleinsten Vorfall nicht spaßen sollte, auch wenn es einem total belanglos vorkommt.