• nun ist es raus, die EM findet in 13 ländern statt!!
    ich finde es grauenvoll, so kann doch keine richtige stimmung aufkommen.


    was sagt ihr dazu??

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Ich mag Fußball sowieso nicht, daher ist es mir eigentlich egal.
    Aber an den Fernsehübertragungen ändert es ja leider nichts... ;)

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein Chef, zumindest so in etwa)

  • Mal ehrlich, wer interessiert sich noch für Länderspiele? Die ganzen WMs und EMs sind doch nur noch die reinen Kommerzveranstaltungen, auf wahre Fans wird doch liebend gern verzichtet. Schaut euch doch mal diese ganz Public Viewing an, wie viele dort mit Fußball nichts am Hut haben. Meine Cousine ist z.b. so eine, geht zu jeden WM oder EM Spiel der Deutschen, hat aber null Interesse am Fußball, spielt sich aber auf als wäre sie der größte Fan der DFB Elf.


    kathi


    Wo war denn bitte schön bei der letzten WM oder EM Stimmung? Die Stadien waren zwar meist voll, aber mit Stimmung hatte das nichts zu tun. Ich rede da nicht von Pyrotechnik, denn das ist für mich keine Stimmung.


    Als er Zwanziger noch DFB-Boss war, gab es mal ein Heimländerspiel der Deutschen (fragt mich jetzt aber bitte nicht wo), da wurde die Nationalmannschaft zurecht ausgepfiffen, weil sie grottig gegen einen kleinen Gegner gespielt hat. Herr Zwanziger hat danach gesagt, dass in diesem Stadion keine Länderspiele mehr ausgetragen werden, weil es nicht sein kann, dass die Nationalmannschaft ausgepfiffen wird. Sorry, aber da geht mir der Hut hoch. Für viele ist das ein halbes Vermögen erst einmal die überteuerte Karte zu bezahlen, zweitens kommen zu Länderspielen auch viele von außerhalb (ich bin damals von Zwickau bis Gelsenkirchen gefahren), da kann ich doch auch erwarten, dass die überbezahlten Millionäre eine ansprechende Leistung zeigen und wenn nicht habe ich doch als Fan das Recht meinen Unmut über die Leistung durch Pfiffe zu zeigen, oder etwa nicht?

  • Hinsichtlich des Public Viewing- Publikums bin ich ganz deiner Meinung. Und ich kann es nicht verstehen, was einfach damit zusammenhängt, dass ich da nicht hingehe, weil mich Fußball halt nicht interessiert. Auch so plötzlich nicht.
    Umgekehrt kenne ich die andere Seite vom Boxen. Ich bin vom anwesenden Publikum regelmäßig so genervt, dass mir das wirklich den Spaß am Kampf nimmt. Da sind ebenfalls viele Menschen, die keine Ahnung haben, von dem was sie da sehen und irrtümlicherweise davon ausgehen, für die 12 Runden würde die gleiche Kondition wie für eine Kneipenschläger benötigt, die aber einfach nicht den Mund halten können.


    Und das möchte ich nicht im Gegenzug bei den Fußballern machen.
    Auch wenn meine Kommentare wohl etwas gewaltloser wären als beim Boxpublikum.


    Aber gegen Massenwahn hatte ich schon immer eine Aversion.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein Chef, zumindest so in etwa)

  • Bin dann nur mal gespannt wo dann in Deutschland gespielt wird im Grunde kann es da ja nur einen Ort geben: Berlin und nicht wie ich so gehört habe in München !


    Aber dieses Keine-Ahnung-"Fans" gib´s doch überall !
    Kriege manchmal so das Würfelhusten wenn ich eine Formel 1 oder Boxen-Übertragung sehe und dann die ganzen Prominenten, die sich für DIE Experten halten !


    Klar ich meckere auch gerne mal rum, besonders über über unseren Bundespfeifenkopp Löw, aber denke so bisschen Ahnung habe doch, sowas würde ich mir aber z.B. beim Boxen nicht erlauben, weil nicht wirklich Ahnung.


    Und ich möchte auch nicht wissen, wieviel "Fans" im Millerntor stehen nicht, weil der Fussball sie wirklich interessiert, sondern nur weil da doch jedesmal Stimmung ist.

  • für mich sind das auch keine fans die ihre mannschaft zu früh auspfeifen. ich hab dsa bei hertha ganz oft erlebt. klar, spiel war nicht so gut (ich muss ja jetzt nicht alles aufzählen), aber da wurde schon vor der halbzeit gepfiffen. bei lautern wird die mannschaft bis zum ende angefeuert. das ist ne richtig geile stimmung jedesmal.


    aber bei so einem länderspiel (und da geb ich dir recht tunel) ist keine stimmung, wenn die ränge hab leer sind und die ganzen prominenten in der loge sitzen und sich mehr um essen und champus kümmern als uns spiel oder schonmal gesehen das ein politiker aufsteht und eine mannschaft lautstark anfeuert??


    aber ich erinner mich noch gut an die wm´06, im ganzen land hat man sich drauf vorbereitet, man kam einfach nicht dran vorbei. ich bin kein größer fan von länderspielen, aber ich habe auch meine lieblingsländerteams dei cih dann gut geniesen konnte.
    aber wenn jetzt nur ein spiel ist bei der em, ist es für mich nur ein normales länderspiel (und dann spielt deutschland bestimmt auch nicht bei uns), wer soll sich dann nicht richtig dafür interessieren...??


    (so genug geschrieben)

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Zitat

    Original von kathi
    schonmal gesehen das ein politiker aufsteht und eine mannschaft lautstark anfeuert??


    Ich glaube, das hängt mit der Diplomatie zusammen. Gab es bei der EM nicht auch die Diskussion, ob Frau Merkel bei einem Tor gegen Griechenland jubeln dürfe?
    Ich denke, selbst wenn sie wollten, ist es leichter, es nicht zu tun.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein Chef, zumindest so in etwa)