Ankündigung DogTags exklusiv für EUCH!!!!

      Macht der Typ auch welche auf Rohlingen im Stil des zweiten Weltkrieges?
      Hab auf seiner Homepage keine gesehen.
      Die müssen so aussehen.

      28-110-k.org/images/dogtag.jpg

      Solche brauch ich.

      Die haben die charakteristische Ecke gegenüber der Lochseite. Dort war in der Stanzeinlage ein Zacken, der das Verrutschen beim Prägen verhindern sollte. Außerdem werden die zum Loch hin und nicht vom Loch weg geprägt.
      Obendrein haben bestimmte Prägearten während des Krieges 18 Zeichen pro Zeile gehabt (mit Leerzeichen), der Typ kann aber bloß sechzehn Zeichen pro Zeile machen. Deswegn kaufe ich dem auch das Ding mit dem "ham die Amis bei uns vergessen" nich ganz ab.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „klinks nachbar“ ()