Stupidedia und Parodien

      Stupidedia und Parodien

      Ich grüße am späten Abend, meine Kameraden ;)
      Was haltet ihr eigentlich von Parodien, insbesondere Texte von "Stupidedia"?

      Hier habe ich mal einen kleinen Ausschnitt aus der Plattform herausgezogen:

      "Die Eckdaten:

      Die Serie spielt im Ferienlager Stalag 13, welches aus Steuergründen aber als Kriegsgefangenenlager angegeben wird. Gefangen ist hier allerdings niemand. Die als Gefangene getarnten Touristen aus den USA, England und Frankreich können das Lager über diverse Notausgänge verlassen; die Animateure, welche zum Spaß in Wehrmachtsuniformen herumlaufen, merken davon nichts. Chef der Ferienanlage ist der Oberanimateur "Oberst" Willhelm Klink"

      oder:

      "Colonel Hogan:
      Hogan ist der Anführer der Helden und der eigentliche Chef des Lagers.
      Um heimlich Deutschland zu erobern, führen er und seine vier Handlanger eine Vielzahl von Sabotageaktionen aus, welche meist einem Selbstmordkommando gleichen und meistens auf unfassbar hirnrissigen Plänen beruhen, welche wirklich nur im Fernsehen funktionieren. Hogans Lieblingsbeschäftigung ist es allerdings, sein gesamtes Umfeld (besonders Oberst Klink) komplett zu verwirren oder regelrecht zu verarschen. Hogan stellt sich gerne absichtlich dumm und lässt überall den Boss raushängen (Typisch Ami halt). Wahrscheinlich steht er zu Hause unter den Pantoffel seiner Frau und lässt daher im Urlaub die Sau raus."

      (Quelle:
      stupidedia.org/stupi/Ein_K%C3%A4fig_voller_Helden)

      Also ich persönlich finde es ja sehr humorvoll. Vor Allem, das mit dem "(Typisch Ami halt)", da ich nicht äußerst positiv über die Amis denke. Was ich aber nicht Leiden kann ist, wenn mein lieber Schultz in den Schmutz gezogen wird.
      Einige Beiträge von "Stupidedia" finde ich schon sehr unter der Gürtellinie.
      Wie steht ihr dazu?

      Liebe Grüße aus dem schönen Bayern,
      Langenscheidt (Hammelbürger Burger, oder so)
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

      - Albert Einstein
      Filmparodien sind manchmal ja wirklich sehr witzig und gut gemacht.
      Aber Stupidedia zieht mir das ganze zu sehr in den Dreck.
      Besonders weil man hinter dem Spaß in der Serie, das was wirklich war, nie vergessen sollte. Und da sind Wörter wie "Ferienanlage" und "Animateure" extrem unangebracht.
      Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.

      Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
      Viktor - knall gelb und nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
      Finn - er kam erst im März zu mir und hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
      Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
      liebste Pauline: 13.03.2013
      Emil - nach schwerer Krankheit am 29.11.2011 verstorben