Posts by eidsch

    Damit bin ich auch trotz mehrmaliger Anläufe und mehrerer Folgen einfach nicht warm geworden und hab's dann bleiben gelassen, liegt vielleicht an meiner grundsätzlichen Abneigung gegenüber den Naturwissenschaften (Physik -.-) und so richtigen "Klischee-Naturwissenschaftlern" ;)

    das war halt immer toll anzusehen, wenn Superhirn und Emotion aufeinander trafen, das ganze wurde in Next Generation "gecovert", als ein alter McCoy sich mit Android Data unterhält


    und wenn du die Folge mit den Tribbles toll findest, einfach mal bei youtube oder so nach der Fortsetzung bei Deep Space Nine suchen, da wurden die Charaktere aus der Serie mittels moderner Technik in die alten Szenen aus der Original Serie eingearbeitet, HAMMER!!!!

    da waren Spock Kirk u Pille halt ein sehr gut aufeinander eingespieltes Team^^ einfach immer der Hammer, wie sich Pille am emotionslosen Vulkanier aufgeregt hat
    dazu noch so schöne Zeitreisenfolgen mit dem Thema "Griff in die Geschichte", da war man von der ersten bis zur letzten Sekunde mit dabei

    "Epigonen" heißt die Folge.... als ich das nur sporadisch geguckt hab, dachte ich, das wären Klingonen gewesen, weil das ja auf den letzten Buchstaben ähnlich klingt^^
    aber TOS ist schon Hammer^^ streng genommen eigentlich sooo schlecht, dass es schon wieder Kult ist... eben eine Zukunft, wie man sie sich in den 60ern vorgestellt hat ;) wobei Bezüge zur Geschichte schon toll sind: zwar meistens griechisch-römisch, aber auch interessantes wie Nazi-Deutschland, sowas vermiss ich in den neueren Star Trek Serien total... ist einfach alles zu sehr auf Special Effects ausgelegt...

    Irgendwer hat irgendwann mal in einem Thread ein Bild von Klink gepostet, wie er mit den Beinen auf dem Tisch die neueste Ausgabe vom "Mädchen" liest... hab allerdings den Thread bzw. das Bild nicht mehr gefunden. Hat das noch irgendwer bzw. kann mir spontan sagen, welche Folge das war?

    Bei Stephen King kommts darauf an, welches ;) seeeeeehr viel gute Bücher vs. einige richtig schlechte ;)
    Jules Verne ist eigentlich ein zeitloser Klassiker (und schon interessant, wie der so um 1870(?) rum die technische Entwicklung vorhergesehen hat)
    Markus Heitz hab ich bisher nur "die Kinder des Judas" gelesen, fand ich jetzt nicht sooo toll
    also überlegs dir am besten selbst ;) wenn du genug Zeit zum Lesen hast :D

    bzgl. Dan Brown: also ich würd ihn zwar alles andere als schlecht bezeichnen (hat sich sehr flüssig gelesen), aber irgendiw wird es so langsam aber sicher langweilig, dass alle Robert-Langdon-Romane nach dem gleichen Schema ablaufen: Langdon gerät mehr oder weniger zufällig in was rein, Freunde von ihm miteinbezogen, irgendne Tussi auch, ein etwas gestörter Gegenspieler, viel wissenschaftliches blabla usw
    es kam mir irgendwie alles so vor wie schon mal gelesen...

    ja, Wikipedia sei Dank hab ich auch mal nachgeschaut xD
    muss Geld sparen, geb eh viel zu viel Geld für Bücher (Uni, nicht zum Spaß aus -.-), werd aber mal bei ebay nach 'Mängelexemplaren' schauen, falls von dir a positives Feedback kommt ;)

    oh, der hat noch andere geschrieben?^^ muss ich mich auch mal schlau machen xD
    hab The Beach in der 8.(?)Klasse gelesen, Hammer =)))) aber kein Kommentar zur Verfilmung -.-

    Quote

    Original von Sydney
    John Cena and the Trademarc - This is how we roll


    echt????? nicht schlecht^^
    find aber "if it all ended tomorrow" von ihm am besten ;)

    also kommt drauf an wie du Mittelaltermusik definierst, da gibts zum Beispiel Schandmaul, InExtremo, SubwaytoSally etc
    aber wenn du jetzt eher so ne Musik wie in dem Link meinst, kann ich dir eher "Era" empfehlen, gib zum Beispiel mal bei Youtube "era visiteurs" ein und hör bei diesem komischen Animeclip nur mal auf Musik

    Quote

    Original von Oscar Danzig
    ich bin gerade mit Justin Time - Zeitsprung fertig , kann ich jedem NUR empfehlen , das ist manchmal richtig lustig ...


    also ich geh mal davon aus, da gehts ums Zeitreisen^^ kommen da au so Phänomene wie Zeitparadoxon usw drin vor? falls ja, werd ichs mir mal zulegen ;)

    Bad Religion - Pity the Dead
    (nachdem in letzter Zeit ziemlich viel Weichspülermusik *zur SunriseAvenueSchnulle guckt* gelaufen is, hab ich mal wieder zu meinen "Wurzeln" zurückgefunden und des läuft grad in der Endlosschleife)

    also "reich" beschenkt wurdest du ja im wahrsten Sinne des Wortes bereits :D bin ja immer noch auf den Kommentar gespannt.
    Da aller guten Glückwünsche drei sind, wünsch ich dir auch an der Stelle hier nochmal alles, alles Liebe, mein lahmes Ärschchen :))
    Lass krachen, und bleib genau so wie du bist, Süße (alte Oma^^) ;) :))