Posts by Firefly

    Quote

    Original von danny
    in einer Folge weckt Schulz Klink weil Hochstetter kommt
    Klink: Heil Hitler
    Schulz: Na nur da Hochstetter


    oder so ähnlich, bin mir nicht mehr sicher kennt einer die Folge dazu?

    7


    Die Folge heißt "Dienst in 2 Armeen". Gestern erst geschaut.

    Wenn ich wüßte wie ein Screenshot geht, würd ich einen machen. Beim Thema "weitere Darsteller" wird mir nur Crittendon angezeigt. Sonst stehen da keine weitere Personen.


    Ist bei mir bei vielen Themen der Fall hier...

    Einen Thread über sie hab ich nicht gefunden, oder ich bin zu doof.


    Ist sie nun eine Doppelagentin oder hält sie NUR zu den Amis? Aus ihr werd ich einfach nicht schlau. Hogans Truppe ebenso nicht...


    In der Folge mit der V2 Rakete könnte man sogar meinen sie ist eine Tripple-Agentin ?(

    Die Nichte von Burghalter bzw seiner Schwester. Klink sollte mal wieder verkuppelt oder verheiratet werden, und war am Ende total entäuscht, das es nicht die junge Nichte war, sondern Gertrude. Aber keine Ahnung welche Folge es war...



    Wie oft hing Klinks "Kalesche" insgesamt wegen nicht funktionierender Bremsen halb in seinem Büro bzw zertrümmert auf der Veranda?

    Vor allem hat er als einzigster von seiner Familie die Gefangenschaft überlebt. Mit so einer Last zu leben, da hat er meinen vollen Respekt! Dazu kommt noch das er mit seiner Tattoowierung ein Leben lang daran erinnert wird.

    Ich liebe ihn :D Der ist anderster als alle anderen, die sonst im Lager rumlaufen. Er ist ein kleiner Choleriker. Schade das er erst ab der dritten Staffel vorkommt. Ich glaub vorher auch schon, aber in anderer Gestalt.

    Mein Fall ist er auch nicht. Gut, er bringt etwas neuen Schwung in die Episonden wo er mitspielt, aber grundsätzlich ist er "zum kacken zu dämlich", wie Klink sagen würde.
    Auf der Nervigkeitsliste auf Platz 2. Gleich nach Marya. Die geht gar nicht. Die Episonden mit ihr schau ich mir nie an.

    Vor 4 Wochen hat der Dreh gegonnen.


    Ein Film der bei mir schon in Vergesenheit geraten ist. Früher als Kind oft geschaut und gemocht. 2013 neu im Kino.
    Für mich ein klares NoGo. Ein viertel Jahrhundert später ein "Remake"(?) ist schwachsinnig.


    In die ´80er hat er sehr gut gepaßt. Ein menschlicher Cyborg, und auch noch realistisch gut umgesetzt. Aber er sollte auch in diesem Jahrzehnt bleiben.
    Vor allem... Ich kann mir aus dem stehgreif keine vernünftige Handlung vorstellen. So wars ja auch bei Indianer Jones 4. Völlig Sinnfrei...

    Es kommt billiger, wenn du einen großen Transporter mietest. Gibts ja schon für 50 Euro am Tag. 5-6 Freunde dazu und der Umzug ist in einem halben Tag komplett erledigt, wenn die neue Wohnung in der Nähe ist. Sicher ist es eine Schlepperei, aber ich möcht keine 500 Euro fürs machen lassen ausgeben.


    Es gibt viele böse schwarze Schaafe auf dem Umzugsmarkt. Wortwörtlich BÖSE.

    Ganz einfach... Jeder der normal und vor allem logisch aufwächst bzw erzogen wird, weiß von der Evolutionstheorie und das wir (wahrscheinlich)von Affen abstammen. Ebenso der Urknall vor Milliarden Jahren.


    Aber Menschen und vor allem Kinder werden ja belogen weil es Tradition ist. Sogar in der Schule, wo man normalerweise die Wahrheit lehren sollte...


    Oder gab es mal einen zweiten Typ, der ein Meer teilen konnte, oder Wasser zu Wein verwandeln, oder 1 Fisch gleich zu 50 vervielfacht. Vor allem hat es niemand mehr geschafft, 2 mal in einem Leben zu sterben.


    Vieleicht trage ich momentan etwas dick auf. Liegt wohl daran das ich die Kirche aufs äußerste verachte.

    Es muß auch Spinner geben. Ohne wäre doch alles sooo langweilig.


    Da fällt mir ein passendes Zitat von Klink zu Schulz ein:" Wer hat sie denn zum Militär geschickt...? Sie gehören in ein Bierzelt!"

    Ich glaube ich hab mit falsch ausgedrückt. Die "Fachkraft aus Österreich" (geile Bezeichnung *lol*) meinte ich nicht wörtlich. Sondern jemanden, der die Mirgranten in die Schranken weißt und sofort abschiebt wenn sie nicht spuren.


    Der Typ der gestern zb die Frau vom Arbeitsamt erstochen hat. Warum bei uns einsperren? Sofort raus aus dem Land damit! Der Kerl hat im leben noch nicht gearbeitet.
    Ich bin bei Leibe kein Nazi. Aber ich hab Nationalstsolz. Im gegensatz zu den meisten Deutschen Bundesbürgern. Multikulti wird nie funtionieren.


    Ich seh es an meiner Freundin. Sie ist aus Asien. Wir beide haben einfach zum teil so unterschiedliche (Welt-)Ansichten, das es auch mal zum streit kommt. Und keiner gibt nach weil die ganze Erziehung und Mentalität anders ist, und auch verteidigt wird.

    Da kommt mir auch die Galle hoch.


    Warum ist es wohl so weit gekommen.... Weil Deutschland oder vielmehr die Politik nach 60 Jahren immer noch Schuldgefühle hat.
    Pinkel mal in einem Islamischen Staat an irgend ein Gebäude, weil du kein Klo findest... Oder verschenke auf einem Basar die Bibel! Dann mußt du die nächsten Wochen im Knast verbringen. Dazu noch mim Arsch zur Wand schlafen.


    Mittlerweile ist doch der großteil der Deutschen der Meinung, das nochmal ein kleiner "Dolfi" her gehört. Wartet mal in 20 Jahren ab. Dann steht das Volk unter keiner Urdeutschen Regierung mehr.

    Dann sollte Deutschland die USA, England und Russland wegen der gleichen Dinge Schadensersatz einfordern... Oder wurden bei uns keine Städte zerbombt und Tausende Deuschte Kriegsgefangene hingerichtet und gefoltert. Und die Russen haben beim Einmarsch wie die Berserker hunderttausende deutsche Frauen vergewaltigt...


    Ich merke ich schweife ab. Mal ehrlich... fast 70 Jahre später nochmal so einen Sch... hervor zu holen. Hoffendlich gehen die Griechen zu grunde!