Posts by Felixine

    Wann immer rund um Hammelburg ein Sabotageakt verübt wurde, äußert Hochstetter jedesmal den Verdacht, daß Hogan und seine Leute dahinterstecken. Was ja eigentlich auch stimmt. Sein Pech ist nur, daß er es nie beweisen kann. :D


    Von daher würde ich auch sagen, daß er die größte Gefahr für die Helden ist.


    Obwohl - manchmal hat Klink auch mal einen guten Tag :D und deckt einen von Hogans Plänen auf. Aber zu ´ner echten Gefahr wird der nie.

    @ nimrod
    Danke! :))
    Daß ´ne Luger eine Pistole ist, wußte ich wohl - mir war nur die Schreibweise entfallen. ;)


    Und noch ´n Dialog!


    Aus "Was für Verhörmethoden"


    *Klink telefoniert mit Burkhalter*
    Klink: Nu ja, sowas passiert jedem mal. ... Aber beim Bettnässen entsteht nunmal Aquaplaning. Legen Sie ´ne Wachsdecke drunter, dann halten Sie ´s für ´ne Badewanne. ... Dann erhebe ich schadenfroh die Pfote.
    *Klink legt auf und Hochstetter betritt das Büro*
    Klink: Na, des war gerade Burkhalter. Er hat nach eurer Fete gestern sein Bette vollgemacht. Ihr dürft einem Menschen, der fast aus den Nähten platzt, doch nich soviel zu saufen geben.
    Hochstetter: Haben Sie ihm was vom Bombenanschlag gestern nacht erzählt?
    Klink: Ein Bombenanschlag? Wo war denn das?
    Hochstetter: Sie wissen nicht, daß die Dorfmann-Brücke in die Luft geflogen ist?
    Klink: Ist doch unmöglich. Die ist doch viel zu schwer.


    Der Blick von Hochstetter darauf war einfach göttlich. Man konnte ihm direkt ansehen, wie es anfing, in ihm zu brodeln. :D :D

    Als in der Folge "Sie sind Rumpelstilzchen?" die Gefangenenkommission Klinks Büro betritt, reimt er:


    Was ist schöner als ein Buch?
    Fremder Besuch.


    Und nach der Frage, ob die Gefangenen denn genug zu essen bekommen:


    Hast Du Sonne im Herzen
    und Zwiebeln im Bauch,
    kannst Du gut färzen
    und Luft hast Du ooch.

    ... Du im Adressbuch Deiner Heimatstadt nachguckst, ob "rein zufällig" jemand so heißt wie Klink & Co. (hab ich heute gemacht; Klink und Schultz gab´s massenweise, aber die Vornamen stimmten nicht *heul*)

    Hier hab ich noch einen netten Dialog mit Col. Crittendon.


    Aus "Verwirrung um Colonel X"


    *Hogan hat Crittendon, der mit dem Laster voller TNT zurück ins Lager gekommen war, gerade seinen Plan erklärt.*
    Crittendon: Ein verdammt guter Plan, Hogan. Ein umwerfender Plan.
    Hogan: Vielen Dank, Crittendon. Ich habe nur eine wichtige Kleinigkeit vergessen.
    Crittendon: Und die wäre.
    Hogan: Na ja, ich ... äh ... ich hab die Möglichkeit nicht in Betracht gezogen, daß ein Vollidiot damit wegfahren könnte.
    *Gemeint ist der Laster, der eigentlich vor der Fabrik stehenbleiben und hochgehen sollte. Crittendon hatte diesen benutzt, um damit wieder ins Lager zu fahren und hatte ihn dann auch noch direkt hinter Baracke 2 abgestellt.*
    Crittendon: Theoretisch wäre sowas möglich, aber ich sehe nicht, daß sowas passiert. Garantiert! Außerdem ist der Laster ja hier, also dürfte diese Möglichkeit ausscheiden.


    Ich könnt mich jetzt noch kringelig lachen über diese Szene.

    Also, meine Lieblingsschauspieler sind:


    - Harrison Ford (Kennt hier jemand den Film "Schatten der Wahrheit"? Da wird Harrison Ford mal von einer anderen Seite gezeigt. Den Film kann ich nur empfehlen!!!)
    - Dustin Hoffman (Rain Man, etc.)
    - Wesley Snipes (Blade I + II, Passagier 57, etc.)
    - Vin Diesel (Pitch Black - Planet der Finsternis, XXX, etc.)
    - Hugh Jackman (X-Men I + II, Van Helsing, etc)
    - alle Darsteller von EKvH, denn ohne sie wäre EKvH nicht das, was es heute ist


    ... und noch zig mehr, die mir im Moment grad nicht einfallen.

    Hallo Tiger!


    Herzlich willkommen im suchtgefährdendsten Forum aller Zeiten.
    (Ich selbst bin schon seit einem Monat dabei und möchte meine nächste Internet-Rechnung am liebsten gar nicht mehr aufmachen. :D)
    Du wirst sehen, man lebt sich hier irre schnell ein.


    Viel Spaß noch bei uns.


    Felixine

    Quote

    Original von Ralexand
    Carters Maus hieß auch Felix, oder Felexine?


    Ralexand
    Ja, daher habe ich auch meinen Usernamen. Ich wollte gern einen Namen, der irgendwas mit Carter zu tun hat. Nach einigem Grübeln fiel mir dann die Szene ein, wo Carter einen Wächter ablenken sollte. Da hat er dann so getan, als würde er seine Maus Felix suchen. Ich fand das so süß, als dann später auch noch der Wächter mit auf dem Boden rumkroch, nach der vermeintlichen Maus suchte und währenddessen ganz stolz von seiner Familie erzählte.
    Da meinte Carter dann am Ende, daß er sich gar nicht so sicher wäre, ob Felix überhaupt ein Felix wäre; es könnte ja auch eine Felixine sein.


    Na ja, der Name ging mir von da an nicht mehr aus dem Kopf, und so kam ich zu meinem Usernamen.

    Schultzie
    *GRÖHL* Der Dialog aus Spaceballs ist ja soooo klasse!


    Aus A-Team


    Col. John Smith: Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert.


    Aus Alle unter einem Dach


    Steve Urkel: War ich das etwaaaaa?

    ... Du versuchst, Dich bei einem ein Wochenende dauernden Kommandokurs (mit anschließender Auffrischung im Zweikampf) anzumelden, um Sabotageexperte zu werden.


    ... Du ´ne mittelschwere bis schwere Krise kriegst, wenn Dir die Leer-Videokassetten ausgehen und alle Geschäfte schon geschlossen sind. (Ist mir Gott sei Dank noch nich passiert.)

    Aus der heutigen Folge "Das verflixte Negativ"


    Klink: *zu Hogan* Sie seh´n aus wie ´n Geier, dem man sein Frühstücksaas geklaut hat.


    oder aus der anderen Folge von heute (mir fällt grad der Titel nicht ein)


    Klink: Hogan, haben Sie irgendeine Idee? Ich fühl mich heute so ausgesaugt. So richtig leer.
    Hogan: War die Kalinke wieder bei Ihnen?


    Darauf der Blick von Klink - einfach zum Totlachen! :D