Posts by Felixine

    Besser spät als nie! :D


    Ein fröhliches Hallo und Herzlich willkommen auch noch von mir.


    Jetzt bin ich wenigstens nicht mehr alleine eine der Ältesten hier. :D ;) :D


    *schenkt noch eine Runde Cognac aus*

    Ich hab noch nie geraucht und werde auch nie rauchen! Meine Eltern haben es mir früher zwar nicht direkt verboten, weil sie selber geraucht haben (haben es beide aber inzwischen aufgegeben), aber ich hatte nie das Verlangen danach, es mal auszuprobieren.
    Bei meiner Freundin ist das anders. Deren Eltern haben es ihr verboten und nun raucht sie wie ein Schlot. Der Reiz des Verbotenen halt.


    Patzi
    Was ist eine Shisha? ?( *steht grad ein bißchen auf dem Schlauch*

    *freu*
    Meine Lieblings-"Mit-Carter-Verehrerin" ist wieder da! ;) :D
    Sorry, blöder Ausdruck, aber mir fiel kein besserer ein.


    Herzlich willkommen zurück. *knuddel*
    Wo bist Du so lange gewesen? *neugierig fragt*


    Auf bald!


    Feli

    *meldet sich auch mal*
    Hier! Ich! :))


    Vor ein paar Tagen erst hab ich mal wieder die "Fear of the dark"-CD rausgekramt und die dudelt jetzt derzeit bei mir rauf und runter. Am besten gefällt mir von der CD "Afraid to shoot strangers".


    Weitere Lieblingslieder sind "Fear of the dark", "The number of the beast" und "Alexander the great", um nur mal ein paar zu nennen.

    Nudeln, Nudeln, Nudeln (Ich liebe Nudeln! :)) )
    Pizza
    Baguettes
    Kohlrouladen
    Schnitzel
    Käsesuppe
    Mitternachtssuppe


    DTH
    Ich bin zwar jetzt nicht unbedingt in Deinem Alter, aber ich mag auch sehr gerne Rotkohl. Mit Sauerkraut dagegen kannst Du mich jagen. *schauder*

    Oh Mann, ich bin schon wieder zu spät! ;( ;) :)
    Nachträglich noch alles Gute und herzlichen Glückwunsch zum 19. *überreicht einen großen bunten Blumenstrauß*
    Ich hoffe, Du hast schön gefeiert.


    (Vielleicht schaff ich´s im nächsten Jahr mal pünktlich! ;) )

    Toni  
    Danke!
    Bislang hab ich´s noch nicht gefunden, aber ich werde weitersuchen.


    So, und nu hab ich noch einen Dialog aus "Pelz oder Leben":


    *Das Motorrad ist soeben in die Baracke gekracht*


    Klink: General Burkhalter, ich hätte gern a anderes Motorrad. Ich muß doch wegfahr´n.
    Burkhalter: Klink! Sie werden nirgendwo hinfahren!
    Klink: Aber, Burki, die Russen ...
    Burkhalter: Haben Sie mich verstanden?!? Wenn ich euch exorbitante Clowns an die russische Front schicke, dann werde ich wegen Hochverrats erschossen.

    *nimmt das Stück Käse*
    Danke! :D


    Seit unser Kater - er hieß übrigens auch Billy (@ Toni) - im Oktober 2003 gestorben ist, konnten wir uns bislang noch nicht wieder dazu entscheiden, eine neue Katze anzuschaffen. Da es in der Nähe unseres Hauses fast nur viel befahrene Hauptverkehrsstraßen (und auf einer Seite auch noch Bahnschienen) gibt, dürften wir die Mieze nicht nach draußen lassen.

    Aus "Pelz oder Leben"


    *Klink spielt den alten Teufelskerl Klink und kommt gerade auf dem Motorrad angefahren*
    Klink: Mein lieber Burkhalter! Tach, Beckerchen!
    Burkhalter: Klink, ich dachte, der Kostümball der Offiziere ist erst am Samstag.
    Klink: Die dusslichen Scherze vergessen Se! Ich bin Klink, so wie er is, nichar.
    Hogan: Oberst Klink, wir haben diese Woche unsere Rot-Kreuz-Pakete nicht bekommen.
    Klink: Na und? Erzähl´n Se das Ihrem Pfaffen.
    Hogan: Nach der Genfer Konvention ...
    Klink: Hier bei mir gibt´s nur die Klink´sche Konvention, nichar.
    Hogan: *zu Burkhalter* Lassen Sie sich von dem naßmachen?
    Burkhalter: Klink leitet sein Lager auf seine Weise.
    Klink: Hogan, ich wollte Sie noch davon in Kenntnis setzen, daß ich außerhalb des Lagers Tretminen verbuddeln lasse. Wenn eener von Ihrem Volk türmt, sitzt er auf Wolke 7.
    Oberst Becker: Aber, Oberst Klink, patroullieren da draußen vor dem Zaun nicht auch Ihre eigenen Wachen?
    Klink: Wenn die ihre Quadratlatschen da draufstellen, soll´n Se!
    Hogan: *empört* Ihre eigenen Männer gefährden Sie da!
    Klink: Das is eben Berufsrisiko. Wir haben Krieg!
    Burkhalter: Ehrlich gesagt, Klink, ich habe nicht gewußt, daß Sie so unbarmherzig sind.
    Klink: Ich ... äh ... stamme einer langen Ahnenreihe von alten Klinken ab.


    :D :D :D


    Toni
    Auswendig weiß ich den Spruch/Dialog (oder die Folge/Situation) leider auch nicht. Aber ich wollte mich sowieso nochmal auf "Sprüchejagd" machen. Da kann ich dann ja mal gucken, ob ich´s finde. :)

    Hmmmm! *grübel*
    Shadow = Katze
    Felixine = Maus
    *sich blitzschnell im nächsten Mauseloch verkriecht* ;) :D


    Auch von mir noch ein herzliches Willkommen bei unserem Haufen. :]
    Ich wünsche Dir noch viel Spaß hier. :))



    Felixine

    Quote

    Original von iago bzw. Taddl
    Bloß seine Sinchronstimme ist abartig.


    He, zufällig mag ich diese Synchronstimme. :P ;) :D
    Aber: Zugegeben, zu Richard passt sie wirklich nicht besonders.

    *meldet sich auch - wenn auch mit einiger Verspätung*


    Als ich noch jünger war (wie sich das anhört :rolleyes: :D), stand ich total auf Rick. Er ist auch heute noch mein Lieblings-Chara. :)


    Quote

    Original von Wotan
    [...] Der ewige Konflikt mit Higgins gehört einfach zum "Bildungsprogramm" :D [...]


    Wotan  
    Stimmt! ;) :D
    Kennst Du die Folge "Der Magnum-Higgins-Krieg"? Die ist einfach nur Kult.

    Quote

    Original von Taddl
    Und wie fandest du sie?


    Ich fand sie ganz nett, aber nicht gerade überragend. *duck*
    Das liegt wohl daran, weil ich die lustigeren Folgen von Männerwirtschaft lieber mag und diese war für meinen Geschmack nicht ganz so lustig wie z. B. "Schonzeit für Oscar" oder "Wenn Murray nicht gesungen hätte" (ich liebe diese Folgen :D).


    Das Lied am Ende hat mir aber echt gut gefallen. :))