Schultz's Spitzname

  • Oberfeldwebel Schultz hat doch einen SPitznamen, der sich auf seinen (zweiten) Vornamen Georg bezieht...


    Gesprochen klingt das ungefähr so: "Schorschi"



    Meine Frage dazu: Hat einer eine legitime Schreibweise für den Spitznamen?????

  • Also Schorschi würd auch ich als Preußin (duck) vom Rhein sagen. Wir haben einen Bayer bei uns im Semester der zu allem Unglück auch noch Georg heißt und der wurde noch nie anders als Schorsch gerufen.

    Rettet die Bäume - Eßt mehr Biber


    FREE TIBET


    Gummibärchen wehrt euch. Beißt zurück!!!

  • Bei uns (Rheinland) ruft man Georg auch Schorsch, wobei idR das r nicht gesprochen wird.


    Interessant aber eigentlich, dass dieser Spitzname in der Serie auch den Ausländern so geläufig ist, ob das in der Realität auch so ist?

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Von LeBeau oder Hogan wurde unser lieber Fedwebel auch mal "Studelkönig" genannt.

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • Stimmt, häufig aber einfach auch nur Schultzi.


    Wollen wir hier vielleicht auch, wie bei Klink und Hochstetter weiter Spitznamen suchen?

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • In einer Folge wird er "Weiswurscht" genannt.

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • Ich meine, dass er in einer Folge von LeBeau einfach nur "Strudel" genannt wird.
    Kann aber sein, dass ich mich entweder falsch erinnere oder die Szene falsch verstanden habe.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Doppelpost:


    Weischwurschtengel in der heutigen Folge.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Sch-schnulli (Newkirk zu Schorschi, alls die Männer rausfinden wollen was im Faß ist)

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • Stimmt, wobei ich das irgendwie nicht so passend finde.
    Liegt wohl daran, dass Schnulle die Sekretärin ist.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • So passend finde ich es auch nicht, aber es ist nunmal einer. Mal sehen wie unserer Dicker in der nächsten Folge genannt wird.

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • In der aktuellen Folge: Dummer Hund


    Aber das ist schon weniger ein Spitzname, als eine reine Beleidigung.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Klink sagt mal "Ich sehe Sie ehr als Kriegsunfall"

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben