Kriegswaffen der Infanterie (Keine Panzer meine ich)

  • MP40-Wieviele wurden im 2WK hergestellt! 1

    1. ca. 2.750.000 (0) 0%
    2. ca. 2.000.000 (0) 0%
    3. ca. 750.000 (0) 0%
    4. ca. 1.000.000 (1) 100%
    5. ca. 250.000 (0) 0%

    Seit gerüßt edle Freunde,


    hiemit eröffne ich ein neues Thema:


    Kriegswaffen der Infanterie


    Von Luger P08 bis MG42,
    von Stielhandgranate 39 bis Panzerfaust 60 (100,150)


    Es kann absofort losgehen !!!
    Fragt und diskutiert


    Eure ZWERGPÜCKMÄHE

  • jo das war n echt mieses din feuerrate von 1200-1300 pro min
    unglaublich schnell für diese zeit
    Die Americanische Brownig M1919 hatte nur 500
    Ach ja das mit den Panzern war weil es gibt ja n extra Themen bereich dafür!!
    Als Beispiel meine ich das hier nich über den Schwimm oder Kübelwagen mit MG 34 o. MG 42 gesprochen wird also anschneiden kann man das Thema ja aber nich mehrere Seite weiste :P

  • Quote

    Meiner Meinung nach sind Panzer nicht unbedingt Waffen der Inf.


    Na klar sind manche das, z.B. der Pz. IV "Brummbär". Das sind reine Infantrieunterstützungspanzer, wie zB auch das Sturmgeschütz und der Panzer IV am Anfang des Krieges.


    [Blocked Image: http://www.rommelkiste.de/Fahrzeuge/Brummbaer/Brummbaer02.jpg]


    [Blocked Image: http://www.weapon.df.ru/tanks/germsp/stug/stug.gif]


    [Blocked Image: http://armor.kiev.ua/Tanks/WWII/PzIV/PzIV_34.jpg]


    Die kurzen Kanonen waren gößeren Kalibers, damit der Panzer damit HE-Granaten verschießen konnte. Um einen Panzer zu vernichten war die Geschosslaufbahn aufgrund des kurzen Rohrs vielzu ungenau.


    Weiss irgendwer wieviele feindliche Panzer durch Panzerschreck und Panzerfaust vernichtet wurden ??


    Panzerschreck


    [Blocked Image: http://www.skylighters.org/potd/images/panzerschreck.jpg]

  • Sdkfz bedeutet Sonderkraftfahrzeug, übrigens haben auch alle deutschen Panzer eine Sdkfz nummer ;)


    SdKfz Nummer Bezeichnung
    2 kleines Kettenkraftrad
    2/1 kleines Kettenkraftrad für Feldfernkabel
    2/2 kleines Kettenkraftrad für schweres Feldfernkabel
    3a Gleisk LKW Maultier 2t (Opel)
    3b Gleisk LKW Maultier 2t (Ford)
    3c Gleisk LKW Maultier 2t (Klockner-Humbolt-Deutz)
    4 schweres Gleisk LKW Maultier 4,5t
    4/1 15 cm Nebelwerfer auf 2t Maultier
    6 mittlerer Zugkraftwagen 5t Pi
    6/1 mittlerer Zugkraftwagen 5t Art
    6/2 Selbstfahrlafette mit 3,7 cm FlaK36 auf Zugkraftwagen 5t
    7 mittlerer Zugkraftwagen 8t
    7/1 Selbstfahrlafette mit 2 cm Flakvierling auf Zugkraftwagen 8t
    7/2 Selbstfahrlafette mit 3,7 cm FlaK36 auf Zugkraftwagen 8t
    7/6 FlaKmesstruppenkraftwagen
    7/9 V-2 Kontrollwagen
    8 schwerer Zugkraftwagen 12t
    9 schwerer Zugkraftwagen 18t
    9/1 Drehkran auf schwerem Zugkraftwagen 18t (Hebekraft 6t)
    9/2 Drehkran auf schwerem zugkraftwagen 18t (Hebekraft 10t)
    10 leichter Zugkraftwagen 1t
    10/1 leichter Gasspürkraftwagen
    10/2 leichter Entgiftungskraftwagen
    10/3 leichter Sprühkraftwagen
    10/4 leichte Selbstfahrlafette 2 cm Flak30
    10/5 leichte Selbstfahrlafette 2 cm Flak38
    11 leichter Zugkraftwagen 3t
    11/1 Nebelkraftwagen
    11/2 mittlerer Entgiftungskraftwagen
    11/3 mittlerer Sprühkraftwagen
    11/4 Nebelkraftwagen
    11/5 mittlerer Gasspürkraftwagen
    101 Panzerkampfwagen I Ausf. A, B
    111 gepanzerter Munitionsschlepper auf PzKpfw I
    121 Panzerkampfwagen II Ausf. a1, a2, a3, b, A, B, C, D, E, F
    122 Panzerkampfwagen II Flamm
    123 Panzerkampfwagen II Ausf. L (Luchs)
    124 leFH18/2 auf Fahrgestell Pz II(Sf) (Wespe)
    131 7,5 cm Pak 40/2 auf Pz II(Sf)
    132 7,62 cm Pak (r) auf Pz II(Sf)
    135 7,5 cm Pak 40/1 auf Lorraine Schlepper (f) (Marder I)
    135/1 15 cm sFH13 Selbstfahrlafette Lorraine
    138 7,5 cm Pak 40/3 auf Pz Jäg 38(t) (Marder III)
    138/1 15 cm SiG33 auf Geschützwagen 38(t)
    139 Panzerselbstfahrlafette II für 7,62 cm Pak 36(r) (Marder III)
    140 Flakpanzer 38(t) auf Selbstfahrlafette 38(t) (2 cm)
    140/1 Aufklärungspanzer 38(t)
    141 Panzerkampfwagen III Ausf A, B, C, D, E, F, G, H
    141/1 Panzerkampfwagen III Ausf J, L, M
    141/2 Panzerkampfwagen III N
    141/3 Panzerkampfwagen III Flamm
    142 gep. SF für StuG 7,5 cm Ausf A, B, C, D, E (StuG III 7,5 L/24)
    142/1 gep. SF für StuG 7,5 cm 40 Ausf F, F/8, G
    142/2 gep. SF für 10,5 cm StuH 42 (StuH 42)
    143 Artillerie-Panzerbeobachtungswagen (PzBeobWg III)
    161 Panzerkampfwagen IV Ausf A, B, C, D, E, F
    161/1 Panzerkampfwagen IV Ausf F2, G
    161/2 Panzerkampfwagen IV Ausf H, J
    161/3 3,7 cm Flak auf Pz IV (Möbelwagen)
    162 StuG nA mit 7,5 cm Pak L/48 (Jagdpanzer IV)
    162/1 Panzer IV/70(v) (Jagdpanzer IV lang)
    164 8,8 cm Pak 43/1 L/71 auf Pz III und IV (Nashorn, früher Hornisse)
    165 15 cm schwere Panzerhaubitze 18/1 auf Pz III/IV (Sf) (Hummel)
    166 StuH 43 L/12 auf Pz IV (Sf) (Brummbär)
    167 StuG IV L/48
    171 Panzerkampfwagen Ausf D, A, G (Panther)
    172 StuG für 8,8 cm StuK 43 auf Panther I
    173 8,8 cm Pak 43/3 L/71 auf Panzerjäger Panther (Jagdpanther)
    179 Bergepanzerwagen Panther
    181 Panzerkampfwagen VI Ausf E (Tiger I)
    182 Panzerkampfwagen VI Ausf B (Tiger II, Königstiger)
    184 Pz Jäger Tiger(P) Ferdinand für 8,8 cm Pak 43/2 (Elefant)
    185 Jagdtiger für 8,8 cm Pak 43 L/71
    186 Jagdtiger für 12,8 cm Pak 44 L/55
    221 leichter Panzerspähwagen (MG)
    222 leichter Panzerspähwagen (2 cm)
    223 leichter Panzerspähwagen (Fu)
    231 schwerer Panzerspähwagen 6-Rad
    231 schwerer Panzerspähwagen 8-Rad
    232 schwerer Panzerspähwagen 6-Rad (Fu)
    232 schwerer Panzerspähwagen 8-Rad (Fu)
    233 schwerer Panzerspähwagen Puma (5 cm) KwK 37 L/24
    234/1 schwerer Panzerspähwagen (2 cm)
    234/2 schwerer Panzerspähwagen Puma (5 cm) KwK39/1 L/60
    234/3 schwerer Panzerspähwagen (7,5 cm) KwK51 L/24
    234/4 schwerer Panzerspähwagen (7,5 cm) Pak40 L/46
    247 geländegangiger gepanzerter Personenkraftwagen
    250 leichter Schützenpanzerwagen
    250/I-I leichter Schützenpanzerwagen (Fu)
    250/I-II leichter Schützenpanzerwagen (Kabelleger)
    250/2 leichter Fernsprechwagen
    250/3-I leichter Funkpanzer
    250/3-II leichter Funkpanzer
    250/3-III leichter Funkpanzer
    250/3-IV leichter Funkpanzer
    250/4 Luftschütz Panzerwagen (2 MG34)
    250/5-I leichter Beobachtungspanzerwagen
    250/5-II leichter Aufklärungspanzerwagen
    250/6 leichter Munitionspanzerwagen Ausf A
    250/6 leichter Munitionspanzerwagen Ausf B
    250/7 leichter Schützenpanzerwagen (schwerer Granatwerfer)
    250/7 leichter Schützenpanzerwagen (Munitionsfahrzeug)
    250/8 leichter Schützenpanzerwagen mit 7,5 cm KwK37
    250/9 leichter Schützenpanzerwagen (2 cm)
    250/10 leichter Schützenpanzerwagen (3,7 cm Pak)
    250/11 leichter Schützenpanzerwagen (s PzB41)
    250/12 leichter Messtrupppanzerwagen
    251 mittlerer Schützenpanzerwagen
    251/I-I mittlerer Schützenpanzerwagen
    251/I-II mittlerer Schützenpanzerwagen (Fu)
    251/2 mittlerer Schützenpanzerwagen (Granatwerfer)
    251/3 mittlerer Funkpanzerwagen
    251/3-I mittlerer Funkpanzerwagen
    251/3-II mittlerer Funkpanzerwagen
    251/3-III mittlerer Funkpanzerwagen
    251/3-IV mittlerer Funkpanzerwagen (Kommandowagen)
    251/3-V mittlerer Funkpanzerwagen
    251/4 mittlerer Schützenpanzerwagen mit Munition und Zubehör für leIG18
    251/5 mittlerer Schützenpanzerwagen für Pi Zug
    251/6 mittlerer Kommandopanzerwagen
    251/7-I mittlerer Pionierpanzerwagen
    251/7-II mittlerer Pionierpanzerwagen
    251/8-I mittlerer Krankenpanzerwagen
    251/8-II mittlerer Krankenpanzerwagen
    251/9 mittlerer Schützenpanzerwagen (7,5 cm KwK 37)
    251/10 mittlerer Schützenpanzerwagen (3,7 cm Pak)
    251/11 mittlerer Funksprechpanzerwagen
    251/12 mittlerer Messtrupp- und Gerätepanzerwagen
    251/13 mittlerer Schallaufnahmepanzerwagen
    251/14 mittlerer Schallauswertungspanzerwagen
    251/15 mittlerer Lichtauswertepanzerwagen
    251/16 mittlerer Flammpanzerwagen
    251/17 mittlerer Schützenpanzerwagen mit 2 cm FlaK 38
    251/18-I mittlerer Beobachtungspanzerwagen
    251/18-Ia mittlerer Beobachtungspanzerwagen
    251/18-II mittlerer Beobachtungspanzerwagen
    251/8-IIa mittlerer Beobachtungspanzerwagen
    251/19 mittlerer Fernsprechbetriebspanzerwagen
    251/20 mittlerer Schützenpanzerwagen mit Infrarotscheinwerfer (UHU)
    251/21 mittlerer Schützenpanzerwagen mit Fla MG Drilling (1,5 oder 2 cm)
    251/22 7,5 cm Pak 40 L/46 auf mittlerer Schützenpanzerwagen
    251/23 2 cm Hängelafette 38 auf mittlerer Schützenpanzerwagen
    252 leichter gepanzerter Munitionskraftwagen
    253 leichter gepanzerter Beobachtungskraftwagen
    254 mittlerer gepanzerter Beobachtungskraftwagen
    260 kleiner Panzerfunkwagen (4-Rad)
    261 kleiner Panzerfunkwagen (4-Rad)
    263 Panzerfunkwagen (6-Rad)
    263 Panzerfunkwagen (8-Rad)
    265 kleiner Panzerbefehlswagen (Pz I)
    266 Panzerbefehlswagen Ausf. E (Pz III)
    266 Panzerbefehlswagen Ausf. H (Pz III)
    266 Panzerbefehlswagen 5 cm KwK L/42 (Pz III)
    266 Panzerbefehlswagen Ausf. K (Pz III)
    267 Panzerbefehlswagen Ausf. D (Pz III)
    267 Panzerbefehlswagen Panther
    267 Panzerbefehlswagen Tiger I
    268 Panzerbefehlswagen Ausf. D (Pz III)
    268 Panzerbefehlswagen Ausf. E (Pz III)
    268 Panzerbefehlswagen Ausf. H (Pz III)
    268 Panzerbefehlswagen 5 cm KwK L/42 (Pz III)
    268 Panzerbefehlswagen Ausf K (Pz III)
    268 Panzerbefehlswagen Panther
    268 Panzerbefehlswagen Tiger I
    280 Gepanzerter Munitionsschlepper
    300 Minenräumwagen Ausf I und II
    301 schwerer Ladungsträger Ausf. A und B
    301 schwerer Ladungsträger Ausf. C
    302 leichter Ladungsträger Ausf. A (Goliath)
    303 leichter Ladungsträger Ausf. B (Goliath)
    304 mittlerer Ladungsträger (Springer)

  • Ich dank recht schön :]


    ich habs im net nich gefunden.
    Du kennst doch sicherlich den Film Stalingrad oder???


    Kennste die Stelle wo Rollo und Digger gegen die T-34
    kämpfen, da gibts ne Stelle wo ein deutscher n Molotov Coktail von vorn aufn T-34 wirft und der ganze Panzer plus Besatzung fängt an zu brennen !!!!
    Unmöglich sowas oder
    Zumal sie mit der Pak 40 n Paar mal draufgeschossen haben und der erst nach n paar schuss kaputt gegangen is 8o

  • Hmm, joa, hab den Film vorn paar Jahren mal gesehen und kann mich nur noch grob erinnern. Glaub die haben da auch den T-34/85 statt den T-34/76 verwendet, was schon mal Murks ist, glaube der T-34/85 erschien erst Ende 1943 auf dem Schlachtfeld und nicht schon Ende 1942.


    T-34/85


    [Blocked Image: http://wwiitanks.tripod.com/images/USSR-T34_85-03.jpg]


    T-34/76


    [Blocked Image: http://wwiitanks.tripod.com/images/USSR-T34_76-09.jpg]


    Weiss net und wenn sie n Molotowcocktail vorne draufgeworfen haben, glau ich och net dass das n T-34 zur Explosion bringt, müsste schon hinten auftreffen und irgendwie durch die Lüftung in den Panzer reinlaufen. ;)

  • Solange der Brennstoff eines Molotovcocktails auf irgendeine Weise ins Innere des Panzers gelangt (und es folglich IM Panzer brennt) kann es für die Besatzung durchaus gefährlich werden.

  • Quote

    Solange der Brennstoff eines Molotovcocktails auf irgendeine Weise ins Innere des Panzers gelangt (und es folglich IM Panzer brennt) kann es für die Besatzung durchaus gefährlich werden.


    naja, aber wie??
    Ich meine welche Besatzung ist denn so blöd und fährt im gefecht mit offenen Luken rum?


    Wobei ich glaube das Kommandeure oft die obere Luke geöffnet haben um ein besseren Uberblick zubekommen.

  • Jungs über Panzer gibt es das Thema: Panzer, Panzer, Panzer


    MP 38 und MP 40 Produktionszahlen:


    1939 - 5.360
    1940 - 96.396
    1941 - 139.681
    1942 - 152.681
    1943 - 220.572
    1944 - 74.564
    1945 - 74.564



    Aber eine der gemeinsten Waffen der Infantrie ist der Flammenwerfer.


    Das Bild zeigt den Standard - Flammenwerfer mit Strahlpatrone 41


    Diese 18 kg schweren Geräte besaßen zusätzlich ein Magazin mit 10 Zündpatronen. Auch hier betrug der Flammölvorrat 7 Liter, die Reichweite betrug 30 m.

  • Flammenwerfer sehen auch ziemlich beeindruckend aus, erst recht bei nacht


    [Blocked Image: http://www.ww2incolor.com/gallery/albums/germans/aal.sized.jpg]


    Auch wenn ich damit schopn wieder Offtopic werd (sry) aber es gab auch einige Flammpanzer, wie zB Churchill Crocodile


    [Blocked Image: http://www.dday-overlord.com/img/chars/char_churchill_lance_flammes.jpg]


    Quote

    Kannst du mir sagen welches Kaliber die MP 38 u. 40 hatte.


    9 mm