Lieblingsfolge

  • Hallo,


    mir würde mal gerne interessieren, was denn so eure Lieblingsfolgen sind.


    Also, meine Lieblingsfolge ist die (leider weiß ich den Namen nicht mehr), in der die Helden Klink und Co. vortäuschen, sie hätten Öl gefunden.


    Herrlisch, liebe Freunde, herrlisch !

  • Ich für meinen Teil kann das gar nicht so genau beantworten. Erstens weil ich die Serie schon so lange nicht mehr gesehen habe und zweitens weil es einfach zu viele witzige gibt.

  • Hatten wir das Thema nicht schon des öfteren? Egal:


    Ihr größter Bluff [Zitat: Schulz, die Tore zu, der Kriesch geht weiter!]
    Film und Führer [Zitat: Ich liebe Stacheldraht, der gibt so einen heimelichen Touch; Ah, von der persönlichen Leibstandate des Führers. Warum haben sie ihn nicht gleich mitgebracht???, Wer issn der kleine Gartenzwerch hier, nicha?]
    und im Prinizp alle anderen Folgen mit Cater als Führer oder wo sich Newkirk als Frau verkleiden muss

    Rettet die Bäume - Eßt mehr Biber


    FREE TIBET


    Gummibärchen wehrt euch. Beißt zurück!!!

  • meine ist ....... mh.... ah jetzt hab ich´s, meine ist der Austausch General und Spionagering gesprenkt und der Safeknacker Stuit und noch viel,viel,viel ,viel Mehr!

  • Die 3. Folge ähm.. Der Kommandant des Jahres find ich nicht so gut, ich hab die so oft schon gesehen wo ich noch kein EKvH Fan war!

  • Meine Lieblingsfolgen sind eigentlich "Auf nach Paris", weil mir die Auslandsfolgen sehr gut gefallen, und dann noch die mit dem Komplott gegen den Burcki.Aber es sind alle soo geil!!

  • Mir gefällt die gut, in der sie Klink überreden an die Ostfront zu gehen. Aber mir gefallen auch alle anderen gut, die sind einfach alle geil.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • ich finde man kann gar keine folge irgendwie favorisieren


    aber trotzdem nenne ich mal 2 die ich mit zu den besten zähle



    einmal wo schultz sich als H.Göring verkleiden musste


    und die folge wo sich alle in eine kanonenfabrik eingeschleust haben
    wo newkirk hinterher noch gemustert wurde

  • habt ihr die Folge gesehen wo hogans leutz in klinks büro eingebrochen sind und dann schnell wegmusten ich glaub so wars lange her
    und Carter in den Safe muste und zuschloss und die anderen ihn wieder rausholen wollten


    da sagteer (so ähnlich) "kennt ihr meinen Freund Klaus


    Klaustrophobie" ^^ ich hab mich so weggeschmissen ehrlich

  • Von einer objektiven Lieblingsfolge kann ich noch nicht sprechen, da ich längst nicht alle gesehen habe.


    Aber als ich die 1. Staffel auf DVD durchgeschaut habe, traf ich wieder auf eine Folge, die mir aus Kabel 1 Zeiten noch sehr gut in Erinnerung war und die mir damals sofort sehr gut gefallen hat =)


    Ich rede von "Kennen Sie Lily Marleen?" :D


    Man o man, mein Kiefer tut noch weh....*g*


    - Klinks Wanzen in Hogans Büro und das "Theaterstück" für Klink zum mithören
    - Klinks elektrifiziertes Tor, dass von Kinch kurzerhand umprogrammiert wird und Klink und Burkhalter im wahrsten Sinne des Wortes zum erliegen bringt
    - Die ganzen Szenen im Hausner Hof, wo Hogan u. a. Klinks Gretchen abspenstig macht
    - Die Vorführung des Norton "Abwehrsystems", der sich als handeslüblicher Staubsauger erweist


    :D :D :D :D :D :D

  • Also mir gefällt auch Nr2 sehr gut. An die anderen aus Kabel1-Zeiten kann ich mich nicht mehr so recht erinnern. Grundsätzlicih finde ich viele Folgen sehr schön. Aber von der ersten Staffel habe ich sehr bei Nr 2 hgelacht,


    finde auch die Tigersprüche vom Kommandanten immer sehr lustig.