• Der gute alte Col.Crittendon ist dümmer als Klink. Er is eigentlich ganz nett aber ich find ihn durch seine Vergesslichkeit ist nicht ganz der spitzen Mann!

  • Rodney Crittendon ist schon ein sehr guter und witziger Charakter finde ich. Er war in insgesamt 8 Folgen zu sehen, um mal deine alte Frage zu beantworten Flo :D Ich wundere mich aber immer wieder, das bei Klink angezweifelt wird wie er Oberst werden konnte aber nie bei Ihm. Wie bitte wurde Crittendon Colonel? (Ich weiss gerade nicht wie der Rang eigentlich bei der RAF heisst) :D :P


    [Blocked Image: http://img14.myimg.de/0140294feff.jpg]


    edit: Ah ok, bei der RAF ist der Flying Captain vergleichbar mit dem Colonel

  • Ein wirklich grossartiger, erfrischender Charakter!


    Die perfekt organisierte, fast fehlerlos arbeitende Truppe der Helden in Stalag 13 bekommt ein Hindernis vorgesetzt, gegen das sie nichts machen können, da es aus ihren eigenen Reihen kommt :D
    Ich denke, das war so der Mitgedanke der Schreiber, dass man auch mal eine Alliierte Niete zeigt, die noch unfähiger als die Deutschen ist ;)


    Aber Crittendon brilliert in all seinen Auftritten, ich mag diesen schusseligen, vergesslichen, tolpatschigen Kerl einfach total =)


    Bernard Fox ist ja auch einer der letzten noch lebenden Schauspieler der Serie, der auch Gastauftritte bei Columbo und M.A.S.H. hatte. Ich schätze Bernard Fox als Schauspieler sehr!

  • Mein Fall ist er auch nicht. Gut, er bringt etwas neuen Schwung in die Episonden wo er mitspielt, aber grundsätzlich ist er "zum kacken zu dämlich", wie Klink sagen würde.
    Auf der Nervigkeitsliste auf Platz 2. Gleich nach Marya. Die geht gar nicht. Die Episonden mit ihr schau ich mir nie an.

  • Ich glaube, wenn er öfter vorkommen würde, würde ich meinen Vorrednern Recht geben.
    Da er aber eher selten auftritt, finde auch ich in amüsant und schaue auch Folgen mit ihm gerne.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Quote

    Original von DTH
    Ich glaube, wenn er öfter vorkommen würde, würde ich meinen Vorrednern Recht geben.


    da hast du recht.... :D


    Quote

    Original von Firefly
    Auf der Nervigkeitsliste auf Platz 2. Gleich nach Marya.
    diese Russin ist mir in manchen folgen einfach zu blöd


    oh ja..... :rolleyes: :D

  • Ach ja... In der Serie wird ja nie sein Vorname genannt. Irgendwer lustige Ideen wie der heißen könnte? :))


    bei imbd steht, er hieße Rodney. Ich kann mich aber auch nicht dran erinnern, dass der Name mal fällt.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Habe gerade ein schönes Bild von ihm gefunden

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Die Kompetenz in Person. :D

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Die englische Antwort auf Oberst Klink. :D
    Aber nervig ist der Typ schon!

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • Wobei ich ihn inzwischen mehr mag als früher.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Wenn Crittendon auftaucht ist bei mir der Moment wenn ich denke "au nein" aber lachen muss man doch trotzdem

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Kathi da gebe ich dir recht. Es gab Zeiten, da habe ich die Folgen mit ihm garicht geguckt, aber mittlerweile gehts.

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • Kathi da gebe ich dir recht. Es gab Zeiten, da habe ich die Folgen mit ihm garicht geguckt, aber mittlerweile gehts.


    So geht es mir mit dem Folgen mit Marya

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Wobei Marya mich immer noch nervt.
    Umgekehrt, manchmal ergeben ihre Pläne doch Sinn. Manchmal sind sie einfach nur bescheuert.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Aber wie bei Marya, war das nicht immer so. In der ersten Folge wo Col. Crittendon auftauchte, war er eigentlich ganz umgänglich, die Rolle wurde dann nur in den späteren Folgen nerviger und tollpatschiger gestaltet. In der ersten Folge (Doppelfolge) war Marya auch noch umgänglich, aber auch diese Figur hat man dann nervig weiterentwickelt.