Wer ist euer Ein Käfig voller Helden Held

  • Also meine top 5 (ich durfte ja leider nur 3 auswählen)


    1. Schultz : weil er einfach genial ist
    2. Kinch : weil er immer cool im Hintergrund ist, und weil er immer so gut die Stimmen imitiert
    3. Burghalter: weil er den Klink immer so geil fertig macht
    4. Klink: weil er der Tischer ist
    5. Lebeau

  • Ich habe für Hogan und Klink gestimmt, da ich das Zusammenspiel der beide sehr mag. Hogan mit den verrückt-genialen Plänen und Klink, der glaubt alles unter Kontrolle zu haben, aber in schwierigen Situationen dann doch seinen eigentlichen Feind Hogan um Hilfe bittet.

  • Wirklich Toll das soooo viele Gestimmt haben, soviele Leute würde ich mir für meine Umfrage


    "SOLL EKVH WIEDER IM TV ZU SEHEN SEIN??"


    nur wünschen.


    Ich appeliere an alle die dies hier lesen:


    STIMMT IN MEINER UMFRAGE!!!

  • "Massen Mobiliisieren" ^^ wir Leben ned 1939... ;)


    Naja ich gglauib Keneth hat keine Stimme weil er ja nur in der letzten Staffel mitmachte und somit auch ned 100% akzeptiert wurde...

  • Ok, ok, aber ich hab einen Smiley hinterher gesetzt weil es eher aus Spaß gemeint war als alles andere!!!



    Nehmt doch ned immer alles so ngativ auf...

  • Wow, nach 13 Jahren ist es bei mir immer noch der Carter... :love:

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • mit den Damen der Serie, ob regelmäßig oder extra, kann ich damals wie heute nichts anfangen, sind alle nur Deko (außer Frau Linkmeyer vllt, die hat Charakter XD)


    aber Kathi, das find ich klasse, dass du dem Andi so viele Jahre schon treu bist, das rührt mich grade ungemein <3 und ich bin traurig, dass ich meinen Louis verlassen hab ... aber KLINK! XD

    "In its essense, Hogan’s Heroes is a TV show about men in uniform standing way too close to each other."

  • mit den Damen der Serie, ob regelmäßig oder extra, kann ich damals wie heute nichts anfangen, sind alle nur Deko (außer Frau Linkmeyer vllt, die hat Charakter XD)


    aber Kathi, das find ich klasse, dass du dem Andi so viele Jahre schon treu bist, das rührt mich grade ungemein <3 und ich bin traurig, dass ich meinen Louis verlassen hab ... aber KLINK! XD



    Also 1. "Deko"? Ich falle gleich vom Stuhl vor lachen!!!!!!
    2. Carter hat sich einfach in mein Herz geschlichen <3 und ist da geblieben (mein neuer Welli heißt Andy)
    Ich bin ihm auch so ähnlich...

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Au waia, wenn man so seine ersten Beiträge liest, die man vor 16 Jahren geschrieben hat.


    Das Carter schon immer mein Favorit war, wusste ich. Aber tatsächlich auch Hogan ein wenig...

    Später habe ich meine Top 3 geschrieben. Aber ich fürchte Lebeau steht nun nicht mehr auf dem Podest.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Au waia, wenn man so seine ersten Beiträge liest, die man vor 16 Jahren geschrieben hat.

    Muss das nicht echt krass sein, diese ganzen alten Beiträge zu sehen? Schon extrem, wenn man sieht, wie lange du schon hier im Forum bist! Das kann ich mir gar nicht vorstellen! ( Liegt vielleicht auch daran, dass ich erst 15 bin.:/)


    Da ich mich noch gar nicht zu dem Thema geäußert habe, hier mal meine Favoriten.


    Klink und Hochstetter müssen sich bei mir den ersten Platz teilen. Erstgenannten mag ich wegen seiner ganzen Art und Hochstetter ist immer so schön cholerisch. Und wie er Klink so schön runtermacht.:thumbup:

    Dann kommt Kinch. Er ist einfach der Ruhepol der Helden und er war genial, als er Klink in der einen Folge imitiert hat.

    Und Langenscheidt finde ich auch toll. Er hört, sieht und weiß nichts, wie unser Weißwurschtengel.


    PS: Eigentlich ist Burki richtig unterbewertet, oder? Habe noch keinen wirklich gesehen, der ihn als absoluten Lieblingscharakter hat!

  • Ich finde auch, dass Kinch und Langenscheidt echt unterschätzt werden. Ich mag beide.

    Das wird aber allgemein daran liegen, dass Kinch relativ wenige wichtige Szenen hat. Das liegt aber an der damaligen Zeit und seiner Hautfarbe. Baker hat noch weniger Schlüsselszenen. Kinch hat seine "eigenen" Folgen, wie als er in die Rolle des Prinzen schlüpft oder in Paris, als es um eine ehemaligen Klassenkameradin gibt um an die Pläne zu kommen.

    Das (mit dem tollen Boxkampf gegen Bruno die Schlafmütze) waren doch seine Folgen. Baker hatte soetwas nicht.


    Langenscheidt auf der anderen Seite ist einfach "nur" eine andere Wache.

    Andere, wie der Krebs bleiben ja nicht lange.


    Burkhalter hat ja auch irgendwie nichts weiter, was hervor sticht.

    Gut, hat Langenscheidt in dem Sinne auch nicht. Trotzdem schließt man den doch eher ins Herz.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Meine Rangliste aus den Vorschlägen mit Grund:


    Richard Dawson: Niemand stottert so schön den Hitlergruß.

    Werner Klemperer: Er hat meist tolle Sprüche.

    Robert Clary: Er kann sich so nett aufregen.

    Bob Crane: Er kann schon was.

    John Banner: Ein liebenswerter Dussel.

    Leon Askin: Ein lustiger Fiesling - super als er hinter Klink steht, als dieser im Urlaub lästert.

    Ivan Dixon: Spricht die Nazis überzeugender als die Arier.

    Larry Hovis: Meist in guter Absicht am Scheitern.

    Kenneth Washington: Ich finde ihn sehr sympathisch. Er scheitert nur durch Vergleich mit seinem Vorgänger.