Der verlorene Plan

  • Super Fortsetzung! :))


    Quote

    [...] Der Wald schien ihn dieses Mal ausnahmsweise zu mögen, [...]


    *ROFL*


    Die Szene mit Schultzie konnte ich mir so richtig schön vorstellen.


    Was wird als nächstes passieren?


    @schneller vorangehen
    *reibt sich hocherfreut und erwartungsfroh die Hände* ;) :D

  • Und wie sihts jetzt mit schreibn aus?


    Bin auch endlich zum lesen gekommen und finde die Fortsetzung ganz gelungen bis auf ein paar grammatikschnitzer.


    Was ich lustig finde würde, wäre wenn Jason nicht in Stalag 13 kommt...*rofl*

  • Ich finde die Story auch sehr gelungen und lesenswert, aber ich muss jetzt trotzdem mal Kritik ablassen:


    1. Deine vielen Schreibfehler, du hast of "in" statt "ihn" geschrieben. Und grammatikalisch war es auch meist falsch, z.B. hast du "sind" statt "hatten".
    2. In der Szene in der Jason so tut, als sei er sturtzbetrunken und den Wächtern vom Stalag 13 in die Arme fällt. So wie du es beschrieben hat, wie Jason da rumgetorkelt ist, hätte er ja eine Fahne haben müssen, die man schon meterweit hätte riechen müssen. Und die Wachen haben nichts gerochen und Major Hochstetter ja auch nicht, also ist das ja unlogisch.
    3. Am Schluss kommt Jason wieder nach England, aber du hast nicht genau geschrieben, wie und außerdem fände ich es toll, wenn Jason zum Schein (für Klink, Schultz und Co.) gestorben wäre. Also, denn so, wie du es geschrieben hast, ist Jason geflitzt, und so mit ist ja Klinks Rekord also doch gebrochen und Burkhalter schickt ihn an die Front.


    So! Das war's. Ich hoffe, die Kritik war nicht zu heftig! ;)

    Ein Kuss auf die Hand bedeutet Respekt, ein Kuss auf die Stirn bedeutet Freundschaft und ein Kuss auf den Mund bedeutet Liebe.....
    Wen die Götter lieben, lassen sie jung sterben (Elvis Presley, Marylin Monroe, James Dean, ..)