Fortsetzung von EKvH

  • Es wird gerade an einer Fortsetzung von EKvH gearbeitet. Es soll sich um eine Serie handeln, wo die Nachfahren unserer Helden auf eine "Schatzsuche" gehen. Mehr ist leider noch nicht bekannt. Albert S. Ruddy einer der originalen Schöpfer von EKvH ist aber beteiligt. Da es sich nicht um eine einfache Neuauflage unserer Serie handelt sondern um ein ganz neues Thema, könnte es ganz interessant werden...


    https://www.serienjunkies.de/n…setzung-hogans-98095.html

  • hab es gerade erst mitbekommen!


    Hört sich gut an, oder?



    Es tut mir leid, dass ihr in Zukunft auf mich verzichten müsst. Ihr wart eine tolle Community und die Arbeit mit euch hat mir stets Freude bereitet, doch meine Interessen haben sich verändert. 17 Jahre war ich dabei, davon fast 15 Jahre als Moderator. Es wird an der Zeit diese Position an eine neue und junge Generation weiter zu geben.


    Liebe Grüße
    Lunar
    Moderatorin


  • Und hoffentlich nicht bei irgendeinem Dienst wo man für bezahlen muss. Ich bin auch schon neugierig.

    Werden bestimmt nicht nur männliche Nachfahren sein.

    Was glaubt ihr? Newkirk hat doch bestimmt eine Tochter und Hogan einen Sohn, der zum Militär geht ;)

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Es ist zwar schon eine Weile her, dass das mit der Fortsetzung bekannt wurde, ich schreibe meine Meinung aber trotzdem.

    Einerseits finde ich die Idee absolut grausam, was ist denn EKvH ohne unsere ganzen Lieblinge? Ohne Klink, Schultzi oder unseren SS-Gartenzwerg? (Die Helden natürlich nicht zu vergessen.). Natürlich sind es ihre Nachfahren, aber das ist doch nicht das Gleiche. Ich bezweifele es auch stark, dass Rainer Brandt die Synchronisation wieder übernehmen wird. (Falls denn überhaupt etwas kommt.)

    Auf der anderen Seite möchte ich es auch gucken, weil ich unglaublich neugierig bin es zu sehen, aber ich habe Angst davor. Angst, dass es grottig wird.


    - eine viel zu dramatische Strudelkoenigin.