Historisches

  • 28.12.1895: In Paris werden erstmals vor zahlendem Publikum Filme gezeigt. Die Geburtsstunde des Kinos.


    1895: Röntgen veröffentlicht die erste Meldung über die später nach ihm benannte Strahlung.


    1908: In Süditalien ereignet sich ein Erdbeben bei dem mehr als 100.000 Menschen sterben.

  • 29.12.1890: Der letzte größere Indianeraufstand wird am Wounded Knee niedergeschlagen. Die vorher entwaffneten Indianer werden, als sich versehentlich ein Schuss löst, niedergemetzelt. Häuptling Spottet Elk stirbt.

  • 31.12.1969: Der durch die Beatles bekannt gewordene Star-Club in Hamburg schließt.


    1973: Die Australier AC/DC geben ihren ersten öffentlichen Auftritt.


    Falles es jemand noch nicht bemerkt haben sollte. Heute ist Silvester, der letzte Tag des Jahres :)

  • 01.01.1925: Hubble teilt mit, dass Andromeda eine eigenständige Galaxis ist.


    1934: Das Hochsicherheitsgefängnis Alcatraz nimmt seinen Betrieb auf.


    1968: In Deutschland wird die Mehrwertsteuer eingeführt.


    1976: Ab sofort gilt in Deutschland die Gurtanlegepflicht.


    Heute ist Neujahr, also der erste Tag im Jahr.

    Ich dachte eigentlich, dass es sich hierbei nur um einen arbeitsfreien Tag handelt. Schaut man etwas genauer, ist es wohl doch ein weltlicher Feiertag, der auf die Römer zurückgeht.


    Der 01.01. wird oft als Inkrafttretetag von Gesetzen und Vorschriften bestimmt.

    Bei Personen, von denen man nur das Geburtsjahr kennt, wird der 01.01. als Geburtstag angenommen.

  • 03.01.1871: Henry Bradley "erfindet" die Margarine.


    1956: Das Fernsehen der DDR nimmt seinen regulären Sendebetrieb auf.


    1963: Das PAL-Farbfernsehsystem wird vorgestellt.


    1983: Der erste Büro-Computer mit Maus kommt von Apple auf den Markt.

  • Ich finde es echt toll, dass du uns so über das Historische informierst. Ich mag diesen "Blick in die Geschichte" ja sehr.

    Also: vielen Dank

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Ein Lob. Ich glaub es kaum [Blocked Image: http://www.animaatjes.de/smileys/smileys-und-emoticons/kusse/smileys-kusse-580280.gif]


    09.01.1793: Der Franzose Blanchard startet zum ersten Ballonflug auf dem amerikanischen Kontinent.


    1806: Horatio Nelson wird beigesetzt.


    1923: de la Cierva gelingt der erste Flug mit einem Tragschrauber.


    1960: In Ägypten beginnt der Bau des Assuan-Staudammes.

  • 10.01.1863: Die erste U-Bahn der Welt wird in London eröffnet.


    1919: Durch einen Vermessungsfehler entsteht auf dem gebiet der preußischen Provinz Hessen-Nassau zwischen den von Frankreich und den USA besetzten Gebieten der "Freistaat Flaschenhals". Dieser hat bis 1923 Bestand.

    Es gibt wohl doch nicht nur deutsche Schildbürger ^^

  • 11.01.1964: In den USA wird die erste Discothek eröffnet.

    Ihr könnt es hier nachlesen - Deutschland war in diesem Fall Vorreiter. Bereits fünf Jahre vorher gab es bei uns die erste Disco.

    Es handelte sich übrigens um das Whisky a Go Go in Los Angeles.

    Aber wieso eigentlich Whisky a Go Go? Eigentlich müsste das doch Whiskey a Go Go heißen - seltsam.

  • 12.01.1967: James Bedford wird als erster in Kryostase versetzt. Er erhofft sich eine Wiederbelebung in der Zukunft.


    1969: Led Zeppelin veröffentlichen ihr erstes Album.


    2010: Bei einem Erdbeben auf Haiti kommen vermutlich etwa 200.000 Menschen ums Leben.

  • 13.01.1957: Die Friesbee-Scheibe "erblickt das Licht der Welt".


    1977: Im Kernkraftwerk Gundremmingen kommt es im Block A zu einem Störfall. An Hochspannungsleitungen kam es zu Kurzschlüssen. Durch eine Fehlsteuerung wurde zuviel Wasser in den Reaktor gepumpt. Dadurch kam es zu einem wirtschaftlichen Totalschaden. Der Block A wird immer noch zurückgebaut, weil das Endlager für die Brennstäbe noch nicht fertiggestellt ist.

  • 14.01.1914: Henry Ford lässt bei der Produktion der Tin Lizzi auf Fließbandfertigung umstellen.


    1973: Elvis Presleys Konzert "Aloha from Hawaii" wird erstmals per Satellit in verschiedenen Ländern der Erde gleichzeitig ausgestrahlt.

  • Eine Katastrophe der ganz besonderen Art ereignete sich am 15.01.1919 in Boston.

    Als Zentrum der Rumherstellung wurden in der Stadt in Tanks Melasse (Zuckersirup) gelagert. Einer dieser Tanks (Inhalt 8,5 Millionen Liter!) ist geborsten.

    Der Tank wurde nicht gewartet und es gab Lecks. Um dieser zu vertuschen wurde der Tank sogar neu gestrichen.

    In der Nacht vom 14. auf 15.01. stieg die Temperatur von -14 auf +5°C.

    Durch die Fermentation im Tank erhöhte sich der Druck stark. Die Nieten des Tanks gaben nach und die Nähte platzten.

    Der gesamte Inhalt des Tankes ergoss sich in einer neun Meter hohen und 50 km/h schnellen Welle in die Bostoner Innenstadt. Teile des Tanks flogen bis zu 200 m weit.

    Bei dem Unglück werden 21 Menschen getötet, ca. 150 verletzt. Einzelne Gebäude wurden bis auf die Grundmauern zerstört.

    Erst sechs Monate später waren die Reinigungsarbeiten fertig. Es wurden mehrere Millionen Liter Salzwasser gebraucht.