Präsidentschaftswahlen in Amerika

  • Donald Trump scheint für die Republikaner auf dem Vormarsch zu sein. In Deutschland - derzeit wohl noch - eigentlich unvorstellbar, dass man mit soviel kruder Polemik politisch erfolgreich sein kann, sieht es in Amerika anders.


    Macht ihr euch Sorgen, was passieren könnte, wenn er der nächste Präsident wird?

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Stimmt, wobei seine krassen Aussagen vielleicht auch in Deutschland inzwischen mehr Gehör finden würden. Aber das ist ein anderes Thema.


    Ich weiß jedenfalls nicht, was ich davon halten soll. Die USA sind immer noch eine starke Weltmacht, da wünscht man sich doch etwas fähigere und überlegtere Hände, die die Geschicke lenken.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Zumindest schon mal schön, dass der Bush nicht länger dabei ist.
    Ich wüsste nicht, wen ich Wählen würde, dafür müsste es mich mehr interessieren. Jedoch wäre interessant, was passieren würde, sollte Trump gewinnen. Aber ich glaube nicht dran.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Irgendwie ist es doch aktuell die Wahl zwischen Pest und Cholera, wenn man sich die Kandidaten anschaut. Aber ich kenne auch nicht jedes Detail ihrer Wahlprogramme, deshalb will ich mich da auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.
    Meine amerikanische Freundin ist auch nicht sonderlich überzeugt, weder von Trump noch von Clinton....

  • Ich muss zugeben, dass ich inhaltlich auch wenig Ahnung von deren Wahlkampfprogrammen habe.
    Was ich bei Hillary Clinton faszinierend finde, ist, dass sie gefühlt seit Jahren versucht Präsidentin zu werden und es nicht wirklich schafft. Bei oberflächlicher Betrachtung verkauft sie sich allerdings noch mit am besten. Die Männer wirken auf mich irgendwie immer alle unsympathisch. Außer Trump, der wirkt irre.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Wenn sie es geschickt anstellt, könnte sie alle Frauen auf ihre Seite ziehen und eigentlich würde ich das auch erwarten. Vorallem gegen so einen Typen wie Trump, der ja eher laut und polternd daher kommt und vor allem markige Sprüche auf Lager hat...

  • Trump hat ja gestern wohl ein wenig einstecken müssen.
    Ich frage mich allerdings, wie vollständig die hiesige Berichterstattung ist, denn es wäre wirklich verwunderlich, wenn man Trump nicht schon vorher bei einer Debatte mit seinem fehlendem Programm hätte außer Gefecht setzen können. Wobei es wirklich arm wäre, wenn jemand auf die Frage, was sich denn ändern wird mit "Amerika wird wieder ein großes, besseres Land" antwortet.


    Bei Hilary frage ich mich immer wieder, woran sie scheitert. Auch bei den Frauen. Vielleicht sollte ich den Wahlkampf doch mal stärker verfolgen.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Der nächste Dienstag wird entscheidend sein. Mal sehen wie die vielen Vorwahlen ausgehen und wer als nächstes das Handtuch wirft

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Ich warte gespannt auf den heutigen Abend in den USA.
    Die Ergebnisse.
    Ich wüsste auch nicht, wen man besser wählt, um den anderen zu verhindern ;)


    Ich bin der Rattenfänger von Hameln - wo sind hier die Mäuse?!


    Niveau ist keine Handcreme!


    Reich ist das Land, das Helden hat. Und arm das Land, das welche braucht!

  • Clinton und Trump haben sich am Dienstag ja nun durchgesetzt.


    Laut Medienberichten sollen sich, nachdem Trump sich durchgesetzt hat, viele Amerikaner übers Auswandern informiert haben.
    Hauptsächlich nach Kanada, die Anfragen stiegen um 1150%


    http://www.faz.net/aktuell/wir…-nachdenken-14102892.html

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Ob die dann aber wirklich auswandern...


    Clinton ist ja inzwischen recht sicher die Kandidatin der Demokraten, aber Trump ist trotz seiner Erfolge noch ein Wackelkandidat, da er insgesamt zu wenig Stimmen hat. Wobei ich nicht ganz verstehe, was passiert, wenn er unter den 1xxx Stimmen bleibt, aber sonst kein Konkurrent mehr da ist.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Nun ja, wenn er der letzte ist, wird er Kandidat, egal wieviele Stimmen er hat.
    Hoffen wir das Trump es nicht schafft. Lieber noch eine Frau an der Macht (wobei ich glaube das sie mehr zu stande bringt als unsere Kanzlerin) als Trump wo niemand weiß, was passieren wird.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Ich kenne das Wahlsystem halt nicht so gut, deshalb weiß ich nicht, was passiert, wenn er nicht die Mindestzahl an Stimmen erhält.


    Eben habe ich was zu seiner Außenpolitik gelesen, das scheint amüsant zu werden. Er ist anscheinend unschlüssig, was er will.
    Während er vor kurzen sich komplett aus der Israelpolitik raushalten wollte und neutral sei, hat er bei der letzten Rede, vor Israel-Lobbyisten, gesagt, die Palästinesner würden den Hass schüren und er unterstütze Israel. Während er vor kurzen noch die Ukraine in die NATO holen wollte, möchte er sich jetzt aus Europa zurückziehen, dass es Sache der Deutschen sei, die Ukraine-Angelegenheit zu regeln. Asien sei zu teuer.


    Ich möchte mich nicht mit ihm auf diplomatischer Ebene treffen, dann muss man ja so tun, als würde man ihn ernst nehmen.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Trump hat es geschafft. Er wird der nächste Präsident der USA

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Das der Trump ein sexistisches Ar... ist wissen wir denke ich alle, aber man sollte die Wahl vielleicht mal auch als neue Hoffnung für Europa sehen. Vielleicht sind die Tage endlich vorbei wo jedes europäisches Staatsoberhaupt dem amerikanischen Präsidenten in den Hintern kriecht und endlich wieder europäische Politik für Europäer gemacht wird. Wäre Clinton die bessere Alternative gewesen? Ganz klares NEIN! Diese Frau ist eine Kriegshetzerin die ihresgleichen sucht, bei ihr weiß man was einen erwartet hätte und es hätte sich nichts geändert. Vielleicht überrascht uns der Trump auch positiv mit seiner Politik, denn die Tage der großen Sprüche sind nun vorbei.


    Übrigens, was im amerikanischen Wahlkampf geredet wird, hat mit Politik nichts zu tun es ist nur für die Show, das war schon immer so, auch bei Obama. Der hat die Amerikaner mit seinem "Yes we can" begeistert, erreicht hat er nichts, außer das er als Oberbefehlshaber der größten und aktivsten Streitmacht tausende, wenn nicht sogar millionen unschuldige Leben auf den Gewissen hat und dafür noch den Friedensnobelpreis bekommen hat.

  • Im Gegensatz zu Clinton, denke ich, ist Trump ein Mann, der erst auf den entsprechenden Knopf drückt und gar nicht erst nachdenkt.
    Im Radio gab es ein Zitat von einem Facebook Nutzer: "Hoffentlich sind die Codes für die Raketen Silos in einem Soduko versteckt."

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben