60 Tage Regel.

  • Ich denke keiner hat was dagegen wenn man das mal hier anspricht. Aber warum können neue User 60 Tage nicht alle Themen sehen? Den Sinn begreife ich wirklich nicht und ist mir auch zu hoch. Aus anderen Foren kenne ich auch solche Beschränkungen, aber die sind berechtigt, aber hier erkennen ich den Sinn nicht dahinter. Schränkt man da nicht die Handlungsfähigkeit eines Users ein? Die Einschränkung kann ich ehrlich nicht verstehen, da man als unregistriert ja auch alle Themen lesen kann. Durch diese Einschränkungen ergeben sich möglicherweise auch Probleme, die hier schon angesprochen wurden. Deshalb meine Frage, warum haben "Neue User" nicht Zugriff auf alle öffentlichen Themen? Der Sinn erschließt sich mir nicht wirklich.

  • Diese Frage hatte ich auch schon aufgeworfen, bin aber bisher ohne Antwort, was mir gerade auffällt.


    Ist bei mir auch reine Neugier, warum das so ist.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Echt kann man nicht? Ist mir damals garnicht aufgefallen. Was kann man den für Themen nicht sehen?

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.