Verlorene Söhne und Töchter

  • Wo sind die verlorenen Mitglieder, hat da jemand Info? Was ist mit @Gucky, @Luna_Newkirk usw. Gucky war letzten Monat das letzte Mal angemeldet, aber ihr letzter Beitrag muss bestimmt schon 2 Jahre her sein, sie war doch auch immer auf den Fantreffs dabei? @Wotan hat auch Besserung versprochen, aber von ihm kommt auch nicht viel. @Generaloberst war nach langer Zeit vor zwei Jahren mal kurz wieder hier, auch @Papabär-London war hier in vier Jahren recht aktiv aber seine letzte Anmeldung ist auch schon 5 Jahre her. @blondie hatte ich auch mal vor 5 Jahren angeschrieben, war dann auch mal kurz wieder hier. Alles User, die das Forum sehr bereichert haebn. Schade eigentlich um den ein oder anderen User.

  • Aber das ist doch schon oft genug angesprochen worden (besonders auch bei "Wo seid ihr alle?").
    Viele sind vermutlich aus dem Forumsalter rausgewachsen, haben jetzt anderes zu tun, wo keine Zeit und/oder kein Interesse mehr am Forum besteht.
    Einige wurden ja auch schon über die Jahre persönlich angeschrieben.


    Wir sollten uns eher darauf konzentrieren neue Mitglieder zu "rekrutieren".

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • So, ich möchte mich auch mal äußern. So lange ich es zeitlich schaffe komme ich auch online, nur wenn ihr den ganzen Tag unterwegs seit und erst sehr spät nach Hause kommt um dann 21 Uhr ins Bett zugehen und 6 Uhr wieder aufzustehen, schafft man es nicht immer. Deshalb bin ich kein verlorenes Mitglied, Dirk und Micha wissen, dass wenn ich kann immer und ganz da bin, aber momentan kann ich leider nicht so wie ich will.


    Und Wotan arbeitet viel und hat eine Freundin und 3 Kinder um die er sich kümmern muss.


    Papabär-London ist ebenfalls voll berufstätig und geht an den Wochenenden angeln, ansonsten verbringt er die Zeit mit Freunden und seiner Frau. Aber seine Leidenschaft zu EKvH ist noch ungetrübt.


    Es liegt nicht immer an einer Unlust, wenn man nicht ins Forum kommt, sondern einfach daran das das Reallife einem viel abverlangt, wenn man es auskostet.


    Es tut mir leid, dass ihr in Zukunft auf mich verzichten müsst. Ihr wart eine tolle Community und die Arbeit mit euch hat mir stets Freude bereitet, doch meine Interessen haben sich verändert. 17 Jahre war ich dabei, davon fast 15 Jahre als Moderator. Es wird an der Zeit diese Position an eine neue und junge Generation weiter zu geben.


    Liebe Grüße
    Lunar
    Moderatorin


  • @Luna_Newkirk
    Da kann ich dir nicht ganz zustimmen. Bei Wotan ist es einfach Unlust. Bin ja auch anderswertig mit ihm in Kontakt und für "The Walking Death" und "Al Bundy" hat er auch Zeit. Ist nicht persönlich gemeint gegen Wotan, aber die Zeit hat er. Hat mir bei facebook versprochen am Folgen-Diskussions-Thread teilzunehmen, passiert ist leider nichts. Wie gesagt, nicht persönlich gemeint.

  • Ich stehe auch mit Wotan in Kontakt. mhm.


    Naja ich bin ja jetzt da. ;)


    Es tut mir leid, dass ihr in Zukunft auf mich verzichten müsst. Ihr wart eine tolle Community und die Arbeit mit euch hat mir stets Freude bereitet, doch meine Interessen haben sich verändert. 17 Jahre war ich dabei, davon fast 15 Jahre als Moderator. Es wird an der Zeit diese Position an eine neue und junge Generation weiter zu geben.


    Liebe Grüße
    Lunar
    Moderatorin