• Ich habe mal meinen Avatar geändert. Wie ist es bei euch, identifiziert ihr andere User durch ihren Avatar, oder ist es euch egal? Also ich identifiziere z.B. DTH und kathi durch ihren Avatar, auch bei Wotan habe ich mich erst einmal schwer getan. Das beweist mir aber, das der Mensch ein Gewohnheitstier ist. ;)

  • Ich war gerade jedenfalls sehr irritiert, dass da überall ein neues Bild erschiend. Ich identifiziere tatsächlich auch über das Ava, aber mehr über die Beitragsgeschichte.
    Wobei durch die Ava-Identifikation wohl sehr viel Fehleinschätzung mit dabei sein kann. Wenn ich mir nämlich überlege, dass ich über mein Ava (mit-)interpretiert werde, da will ich vermutlich gar nicht wissen, wie man mich einschätzt. :D :D

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Wobei durch die Ava-Identifikation wohl sehr viel Fehleinschätzung mit dabei sein kann. Wenn ich mir nämlich überlege, dass ich über mein Ava (mit-)interpretiert werde, da will ich vermutlich gar nicht wissen, wie man mich einschätzt. :D :D


    Ich identifiziere dich mit jemanden der absolut Interesse am Forum hat, sich voll integriert und mit einer Person mit der man auch ab und an streiten kann (Asylbewerberheime) und als jemanden, der das Forum am Leben hält, also ich kann nur positives über dich berichten. :love:

  • Dann hat der grimmige Totenkopf ja nicht geschadet. ^^


    Ich weiß jetzt aber, warum mich dein neues Ava irritiert. Ich verbinde es nämlich mit einem anderen User und vermute, dass ich Eliteküken meine. Das dürfte sich aber schnell legen.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Huch, da ahnt man nichts böses, kommt ins forum und sieht den pinguin aus gotham. mir war gleich klar, dass bild gehört zu tunel ;o)


    DTH der Totenkopf ist grimmig? Ich hab das immer als freches Lächeln wahrgenommen.

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • Huch, da ahnt man nichts böses, kommt ins forum und sieht den pinguin aus gotham. mir war gleich klar, dass bild gehört zu tunel ;o)


    DTH der Totenkopf ist grimmig? Ich hab das immer als freches Lächeln wahrgenommen.


    Nein das ist Oswald Cobbelpot, wenn du die ersten Folgen aufmerksam gesehen hast, weist du das er den Namen Pinguin hasst. ;)

  • Das weiß ich doch. Das hat er in der letzten Folge auch wieder gesagt. Aber Pinguin ist leichter zu schreiben wie Oswald Cobbelpot.

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.


  • Ich weiß jetzt aber, warum mich dein neues Ava irritiert. Ich verbinde es nämlich mit einem anderen User und vermute, dass ich Eliteküken meine. Das dürfte sich aber schnell legen.


    Stimmt. Muss sich mein Gehirn nicht mehr länger anstrengen um die Faden zu knüpfen.


    Aber zu deiner Frage: Ich sehe den Avatar und weiß wer da geschrieben hat.
    Aber jetzt interessiert es mich auch was mein Avatar über mich sagt.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Der Avatar hat einen Wiedererkennungswert und da gehts mir wir kathi. Ich sehe den Avatar und weiß, wer geschrieben hat.


    Aber jetzt interessiert es mich auch was mein Avatar über mich sagt.


    Also dein Avatar ist ja ziemlich sympatisch und freundlich. Und so habe ich dich auch immer eingeschätzt, auch schon vor unserem Treffen ( und beim Treffen wurde das dann auch bestätigt).

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • Also dein Avatar ist ja ziemlich sympatisch und freundlich. Und so habe ich dich auch immer eingeschätzt, auch schon vor unserem Treffen ( und beim Treffen wurde das dann auch bestätigt).


    :D :D :D

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • So gehts mir auch Kathi, dein Ava ist sehr offen, so schätze ich dich ein.


    Wobei ich mich manchmal frage, ob man über die Beiträge das Ava nicht auch uminterpretiert. Ich nehme mal tunel als Beispiel (und hoffe, er ist mir da nicht böse). Er hatte vorher Schultz und irgendwann hatte ich das Gefühl, dass dieser Schultz immer ein wenig kontrollierend-skeptisch guckt (also eigentlich völlig unüblich für Schultz). Das kommt wohl daher, dass tunel als Mod ja auch schon mal gerne schimpft, wenn wir wiedern schludern.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Bin hier niemanden böse. ;) Aber was z.B. meine Avatare angeht, die haben nichts mit mir zu tun, das ist immer aus einer Laune heraus. Zurzeit habe ich diesen, weil ich den Charakter aus der Serie Gotham so richtig geil finde, die Rolle ist perfekt besetzt. Würde ich so eine Persönlichkeit sein wie mein Avatar, müsste ich mir Gedanken machen.

  • So weit ging meine Assoziation dann auch noch nicht @tunel
    Ich kenne Gotham zwar nicht, aber mit einer dunklen Gestalt wie der auf der Bild, verbinde ich dich jetzt nicht unbedingt.
    Aber kann ja noch werden... :D :D

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Weiß nicht ob du dich im Batman Universum auskennst? Gotham ist ja die Stadt, wo Batman für Recht und Ordnung sorgt. Die Serie spielt aber vor Batman, da ist Bruce Wayne (der später Batman wird) noch ein Kind und der Bursche auf meinem Avatar wird später einer der gefährlichsten Rivalen von Batman.

  • Nee, außer dem Batmanfilm mit George Clooney habe ich keinen gesehen.
    Aber dein Ava sieht trotzdem sehr dunkel aus. ;)

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Doppelpost:
    Nur ein Zeichen für die Identifikation. Ich glaube, ich habe einen Beitrag von deep-magic unserer Kathi zugeordnet, weil beide Carter im Avatar haben und die Farben sich ähneln.
    Künftig werde ich besser aufpassen, aber es war ja keine schlimme Verwechslung.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Ich mag Dr. House echt gerne. Aber den alten Zyniker mal lächeln zu sehen hat schon was!

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • MIch fasziniert Patzis Ava immer. Irgendwie stelle ich mir Patzi (was halt auch mit dem Namen zusammenhängt) immer niedlich und kuschelig vor. Von kuschelig mal abgesehen (das ist sowieso eine etwas bizarre Umschreibung), ist das vermutlich auch nicht unbedingt die Vorstellung, die ich von einer erwachsenen Frau haben sollte, aber es ist doch interessant, wie sehr einen so ein Ava beeinflusst.


    Ich finde es übrigens toll, bitte ändere es jetzt nicht!

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)