Stammtisch Teil 3 - ein neuer Beginn

  • Ich habe einen Zahn mit Füllung, den meine Zahnärztin auch gerne machen würde. Ich habe aber dermaßen schiss davor, dass ich es auf die lange Bank schiebe.

    Letztens hatte ich auch Schmerzen, vielleicht auch nur, weil der Weißheitszahn mal wieder drückte (die wollen alle nicht so richtig durchbrechen). Bei meiner Zahnärztin kann ich online einen Termin machen bei "Schmerzen und Beschwerden".

    Nächster freier Termin war auch erst in einigen Wochen.

    Bestimmt würden die auch Notfallpatienten nehmen, aber inzwischen habe ich keine Schmerzen mehr.


    Ja, Corona scheint die Ausrede für fast alles zu sein.


    Gute Besserung

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Ich habe mal richtig kacke gebaut und das absolut unabsichtlich. Habe seit fast vier Monaten kein Alkohol getrunken. Jetzt habe ich mit vier Kollegen unsere Geburtstage nachgefeiert und ja wir haben ordentlich geladen. Bin dann nach Hause, natürlich gelaufen. Habe etwa acht Stunden geschlafen und bin dann los und die Cops ziehen mich. Ich habe mir nix dabei gedacht, habe halt gedacht es ist alles raus. Atemalkohol 0, 6. Entspricht 1,2 Blutalkohol. Führerschein sofort eingezogen und Krankenhaus, habe mich auch nicht dagegen gewehrt. Polizist habe ich den ganzen Vorgang geschildert, er hat mich nur gefragt ob ich in der Zeit was gegessen habe, hatte ich nicht. Er hat gesagt das es sein kann wenn man in der Zeit nichts gegessen hat, das der Atemalkohol noch recht hoch ist, aber die Blutwerde niedrig sind. Naja Auswertung läuft noch, aber mein Lappen bin ich vorerst los. Aber mit 38 habe ich noch einmal eine richtige Lektion gelernt. Cop hat aber auch gesagt ich soll mich nicht so fertig deswegen machen, erstens hatte ich deswegen noch nie Probleme, obwohl ich schon oft angehalten wurde und zweitens, wenn meine Geschichte stimmt (was sie tut) müsste der Blutalkohol wirklich im erlaubten Bereich sein


    Aber das war wirklich mal eine Lektion für mich.

  • Ich drücke Dir die Daumen! Hoffentlich geht es gut und wenn Du daraus gelernt hast, ist es ja schon einmal was. Ich habe auch schon richtig Mist gebaut im Leben, da ist das noch eine Kleinigkeit. Irgendwann habe ich dann auch offen die Fehler anerkannt und die Konsequenzen getragen. Das war die beste und richtige Entscheidung. Dann ist sofort der Schrecken weg, wenn man es als gegeben annimmt. Hoffentlich hast Du aber dennoch nochmal Glück.

  • Ja, das unterschätzt man schnell.

    Aber daraus lernt man.

    Klar, gibt es immer Situationen, bei denen man feststellt, dass man es doch eigentlich weiß. Aber es ist nicht im Bewusstsein.


    Mal eine kleine Geschichte meinerseits.

    Jeder kennt das doch, wenn Luftballons fliegen gelassen werden. Bei Hochzeiten oder so. Sieht toll aus.

    Nun, logischerweise müssen die auch wieder runter kommen. Leider landen die meisten nicht direkt im Müll, sondern in Seen, Flüssen und anderen Gewässern. Mit dem Ergebnis, dass irgend ein Tier das frisst.

    Das wissen ist das eine, aber damit mir das wirklich bewusst wird, musste man mich fast erst mit der Nase drauf stoßen im Urlaub.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Da hast Du recht. Ähnlich ist es ja mit Silvester. Die Knallerei kann Spaß machen, aber es stört Mensch und vor allem Tier. Zudem kommt es auch wieder runter, wie Du sagst. Mittlerweile bin ich eh oft müde und neige zum Durchschlafen in der Nacht :sleeping:.

  • Naja habe Post von der Polizei bekommen. Blut 1.25,also meinen Lappen bin ich auf jeden Fall erst einmal los. Aber warum so viel? Auf Arbeit fragt man schon warum ich mit einem Kollegen fahre. Wir antworten zwar nicht drauf, aber ich arbeite ja auch mit paar Leuten zusammen, die eins und eins zusammen zählen können. Ich hoffe nur die Zeit wo ich jetzt keinen Führerschein habe wird bei der Strafe berechnet

  • Sorry doppel post.


    Muss aber sagen, auch wenn meine Strafe noch auasteht, das beste was mir passieren konnte. Das war der entscheidende Schalter der bei mir leider gedrückt werden musste. Habe seitdem kein Alkohol mehr getrunken und fühle mich besser den je. Und gestern habe ich das erste Mal wahre Kollegen gesehen. Das erste Mal seit März wieder beim Fußball gewesen und Wasser getrunken, die echten Freunde wussten sofort was los war, ich ohne Bier beim Fußball, da muss man nur eins und eins zusammen zählen. Und sie haben mir nicht einmal eine Standpauke gehalten, die kannten das selber und haben auch daraus gelernt. In manchen Situationen des Lebens braucht es halt mal den gewissen Tritt in den Hintern. Menschen machen halt Fehler.

  • Das wird ein Spaß. Morgen am Freitag fahren keine Busse, U-Bahnen und Straßenbahnen. Wieder Streik. Ich arbeite eindeutig in der falschen Firma.

    Wie gut, dass ich morgen frei habe.


    Deshalb bin ich auch heute zu unserer Baustelle gefahren um mir das Haus mal anzuschauen. Farbe hat es schon bekommen. Ein schönes Frühlingsgrün.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Bei uns fährt Donnerstag nix wegen Streik.


    Aber mal was anderes, meine Mutter wurde positiv auf Corona getestet und ihr geht es hervorragend. Absolut keine Symptome, kein Husten, kein Schnupfen, kein Fieber und so weiter. Trotzdem muss sie jetzt zwei Wochen in Quarantäne. Sie leugnet nicht Corona und auch nicht die Toden, aber mittlerweile sind wir in der Familie alle einig das die Politik nur Panik verbreite. Wie soll man ehrlich gesagt einen Virus ernst nehmen wenn man ihn hat, aber man keinerlei Symptome hat und es einem sehr sehr gut geht?

  • Mein Test war negativ. Nicht das es Grund zur Sorge gegeben hätte, aber bei mir hat sich über Nacht ein Abszess im Nacken gebildet, dass ich den Kopf nicht bewegen konnte.

    Der Arzt guckt nur kurz und überweist mich in die Klinik. An der Stelle nur mit Vollnarkose.

    Klar, Aufnahme in die Klinik nur mit Test.

    Dienstag OP und gestern nach Hause.

    So schnell kann es gehen.

    Und was macht man, wenn man den ganzen Tag nur rum liegt? Klar, Helden hören ^^


    Der Mama alles Gute. Hoffentlich hat sie noch niemanden angesteckt.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Ich habe sie seit paar Wochen nicht mehr gesehen, wir telefonieren ein/zwei Mal die Woche und schreiben ab und zu per WhatsApp. Ist auch zur Zeit so das wieder die restlichen Mittel aufgebraucht werden müssen, du fährst hier von einer Baustelle in die nächste. Ich brauche im Berufsverkehr etwa 30 Minuten bis zu meiner Mutter und jetzt ungefähr das doppelte, habe ich kein Bock drauf. Ach ja meinen Führerschein habe ich wieder, bin doch noch halbwegs ein vorbildlicher Autofahrer. Kleine Strafe muss ich trotzdem bezahlen, aber ansonsten bin ich schwer erleichtert. Naja will da nicht mehr darüber reden, die richtigen Lehren sind daraus gezogen worden und damit ist das Thema abgehakt für mich

  • Oje, aktuell haben wir wirklich alle ziemlich etwas zu (er)tragen. Mir fliegt aktuell auch ab und an "das halbe Leben" um die Ohren bzw. es fühlt sich so an. Im Grunde geht es mir noch gut, aber es ist wie ein Flickenteppich: Kaum ist eine Stelle geflickt, bricht woanders wieder was auf. Ich wünsche Euch und Eurer Familie die nötige Kraft!

  • So kommt mir das mit dem Haus vor. Kaum eine Sache geklärt, schon kommt das nächste. Was ich deshalb schon telefoniert habe zu Zeiten in denen ich keine Zeit hatte... Ich bin nur froh, wenn endlich alles erledigt ist und wir drin wohnen.

    Bisher kann man ja nur planen, damit dann alles schnell geht.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Die Nebenkosten sind bedeutend höher als erwartet. Da man ja selbst keine Ahnung hat, haben wir uns auf die Zahlen von dem Makler verlassen. Dafür das der das seit 25 Jahren macht, sind wir echt enttäuscht.

    Unser Glück ist tatsächlich die Mehrwertsteuersenkung. Damit haben wir viel Geld gespart.

    Wir gehören eindeutig zu den richtigen Gewinnern der Senkung.

    Mir macht das planen riesigen Spaß definitiv den Beruf verfehlt) und ich habe viele Pläne für die Einrichtung.


    Es ist schon erstaunlich, wie Dank der Fertigbauweise so ein Haus ganz schnell steht.

    Ein befreundetes Ehepaar bauen ein Massivhaus. Die planen in einem Jahr einzuziehen und haben lange vor uns angefangen mit der Hausplanung.

    Wir wollen Weihnachten so viel wie möglich fertig haben. Leider wird die Küche nicht rechtzeitig geliefert.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Ich plane auch gerne. Meist macht mir die Planung und Umsetzung mehr Spaß, als später die Früchte zu ernten: Geburtstagsfeier vorbereiten ist für mich oft z. B. einfacher, als dann zu feiern. Viele private und geschäftliche Projekte landeten oft bei mir.


    Makler rechnen wohl viel schön, wobei das viele tun. Es ist halt wenig hilfreich. Hoffentlich klappt es bald mit dem Einzug - trotz aller Widrigkeiten!

  • Bisher hatte ich noch nicht viel zu planen. Klar habe ich schon für schöne Überraschungen gesorgt.

    Zum Schnapszahlgeburtstag gab es die gleiche Anzahl Schnapsfläschen, aber mit Saft gefüllt.


    Letztes Jahr habe ich für meine Eltern eine Übernachtung im Schlafwagenhotel gebucht. War witzig, da ich erst herausfinden musste, wann meine Mutter keine Bereitschaft und keinen Urlaub hat. Termin gefunden und dann hatten die vom Hotel Betriebsferien... Aber es hat ihnen super gefallen.


    Sonst plante ich immer nur Urlaubsreisen. Das hat großen Spaß gemacht.


    Das ist wirklich nicht hilfreich. Zum Beispiel, wenn man für die Grunderwerbssteuer plötzlich 16.000€ mehr bezahlen muss.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Das ist schön, daß Du da ein paar tolle Überraschungen gemacht hast. Leider habe ich selten die Gelegenheit dazu. Bin doch recht zurückgezogen, was so Feiern angeht. Ich bin nicht so die Stimmungskanone und werde fast nie eingeladen.


    Sei froh, daß das mit dem Hotel geklappt hat. Da muss man ja schon aufpassen, daß man da nicht ins Leere bucht.


    16.000 ist eine Hausnummer... Das kann man nicht einkalkuliert haben.