Stammtisch Teil 3 - ein neuer Beginn

  • Geht eigentlich einer von euch in die Pilze?


    Dieses Jahr ist es extrem, die wuchern ja überall. Wir haben unsere Tiefkühltruhe komplett voll, haben Pilze schon mehmals mit allem möglichen gegessen, Wahnsinn dieses Jahr. Und wir brauchen nicht einmal eine Stunde dann sind unsere Körbe voll.

  • Wir essen auch sehr gerne Pilze, waren dieses Jahr aber noch nicht wirklich oft. Letzte Woche Sonntag Nachmittag in einem ganz kleinen Wäld... - Ansammlung von Bäumen - und haben ganz gut gefunden.

    Die anderen fand ich durch Zufall auf dem Weg zum Babyschwimmen. Da haben wir uns 2x bedient so viel war das. Und eigentlich ist es nur bewachsenes Feld gewesen. Das war noch bevor der Regen kam und alle in den Wald rannten.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Sag mal bin ich der einzige der gute Serien immer erst zu spät entdeckt? Bin auf Netflix gerade bei Modern Family hängen geblieben. Herrlich, Ed O'Neil verkörpert eigentlich seine parade Rolle, nur in reich.

  • Hey Leute, ich hoffe mal ihn habt vielleicht ein paar gute Ideen für mich.

    Mein Schwager will mit seiner Freundin zusammen ziehen und dann gleich in ein Haus. Das Haus ist schon etwas älter und muss auch noch erst hergerichtet werden. Dazu werden wir sie nächstes Jahr besuchen und unterstützen. Nun wollen wir natürlich auch was zum Einzug schenken. Habt ihr Ideen, was wir mitbringen können?

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Hi du,

    klingt blöd, wird aber das hilfreichste sein- schenk Geld. Alternativ auch was für den Hausstand/ Einrichtung. Aber wer baut und renoviert braucht Geld am meisten. Oder du gehst in eine ganz andere Richtung und schenkst denen einen Ausflugsgutschein, nach dem Motto jetzt wart ihr mit dem Haus ausgelastet, dann gönnt euch mal Zweisamkeit.

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • Danke Mandy, mehr Ideen scheint es ja nicht zu geben.

    Vielleicht fahren wir dann mit den beiden neuen Hausbesitzern gemeinsam was für das Haus kaufen und bezahlen einmal.

    Für Ihre Tochter bringen wir was mit. Die kommt nächstes Jahr zur Schule.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Sagt mal, kauft ihr zum Black Friday groß ein? Wartet ihr nur darauf, oder lässt es euch vollkommen kalt?

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Bei denen ist es ja auch wirklich nur ein Tag, oder? Hier machen se ja die ganze Woche Angebote.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Das ist wirklich Lohnenswert. Ach was man sich dann kaufen würde. Aber wenn man direkt in den Laden muss, wird vieles ausverkauft sein, bevor man im zweiten oder dritten Laden angekommen ist :S


    Vorhin wurde erzählt, dass 6% schon alle Weihnachtsgeschenke haben. Ich muss gestehen, dass ich fast dazu gehöre. Nur für meinen Mann habe ich nichts eigenes. Für uns gemeinsam liegt Weihnachten ein Kalender unterm Baum. Auf jedem Blatt ein großes Foto vom Kindchen und ein kleines Helden Bild, dazu ein Heldenspruch :saint:

    Für meine Mutter wollte ich noch eine Kleinigkeit kaufen... Also doch nicht Mitglied der 6%

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • was haltet ihr eigentlich von Greta und ihren Schulschwänzern?


    Wir waren letzte Woche auf einem Kurzurlaub in Hamburg und als Freitag die Aktivisten an der Alster entlang gelaufen sind, konnte ich mir das lachen nicht verkneifen als der Dampfer permanent seinen Qualm angelassen hat. Hat erst aufgehört als alle vorbei gelaufen sind :D:)

  • Allgemein: das zu wenig für die Umwelt gemacht wird, dürfte jedem bewusst sein. Diese unnütze Verschwendung und Verschmutzung. Dazu gehört schon jede Zigarettenkippe die nicht ausgemacht wird und sinnlos vor sich hin qualmt.

    Den Weg, den unser Müll nimmt (Vernichtung im Ausland ist günstiger - falls es da wirklich vernichtet wird) ist unverständlich. Der Transport schon Verschwendung von Ressourcen.

    Fleischverzicht für die Umwelt? Was für ein Schwachsinn! Wo kommt denn das Soja her für die "Ersatzprodukte"? "Fleisch aus Pflanzen" - entweder Fleisch oder Pflanzen!

    Energiegewinnung: zu Kohlekraftwerken gibt es schon lange Alternativen und würde man nicht in den ganzen Städten diese riesigen Werbetafeln 24 Stunden laufen lassen, würde die Energieerzeugung auch reichen. Alle Geräte in Standby Zuhause finde ich auch unnötig. Wir haben bis auf Kühlschrank und Geschirrspülmaschine alles an schaltbaren Steckdosen. Es gibt Länder, in denen gibt es nur schaltbare Steckdosen. Man muss es halt auch nur mal benutzen.


    Zu Greta an sich: es gibt immer wieder junge Leute, die auf das Thema aufmerksam machen. "Plants for the Planet" ist ein gutes Beispiel und läuft seit vielen Jahren. Und der Junge war damals 13 oder so.

    Ein anderer junger Mann versucht noch seine Erfindung zu optimieren, mit der die Meere vom Plastik befreit werden.

    Aber das sind "Einzelkämpfer". Greta hat es geschafft die Leute zu bewegen. Das liegt definitiv auch an den Medien. Sie hat halt keine Organisation in dem Sinne gegründet, sondern sagt "Ihr da oben seid doch diejenigen welche es in der Hand haben großflächig was zu ändern."


    Niemand von uns kleinen muss sich doch direkt angesprochen fühlen, wenn man einmal im Jahr in den Urlaub fliegt oder mit einem Schiff fährt. Kreuzfahrtschiffe machen nur einen kleinen Prozent auf den Weltmeeren aus, im Gegensatz zu Containerschiffen, die wirklich nur mit Schweröl fahren.

    Oder halt fliegen: warum wird noch immer zwischen Bonn und Berlin gependelt per Flugzeug? Unsere (also nicht nur unsere) Politiker fliegen allgemein sehr viel unnutz durch die Gegend. Gerne auch mit mehreren Flugzeugen. Da fühle ich mich nicht angesprochen.


    Wer ihr folgen möchte, damit die Politik umdenkt, kann das gerne machen. Ich hoffe, sie haben Erfolg in einigen Bereichen.

    Wer sie nicht mag, kann sie entweder ignorieren oder sich den Tag versauen. Ist schließlich jedem selbst überlassen.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Also ich kann dieser Greta nichts ab, im Gegenteil so eine falsche Kuh hab ich lange nicht mehr gesehen. Ihre eine Rede als sie gesagt hat das wir ihre Kindheit geraubt haben, hat das Fass zum überlaufen gebracht, also so viel Wut hatte ich lange nicht mehr auf eine Person. Was bildet die sich eigentlich ein? Was sollen die Kinder in Afrika sagen oder die in Asien, die für unseren Wohlstand arbeiten? Tickt die alte nicht mehr richtig? Die ist wohlbehütet aufgewachsen und wird gerade hofiert wo es nur geht. Die hat jeglichen Sinn zur Realität verloren.

    Und mal anders gefragt, was genau hat sie bis jetzt wirklich zum Umweltschutz beigetragen außer das Schüler jetzt Freitags die Schule schwänzen dürfen?


    Das wir nicht gerade umweltfreundlich zu Mutter Natur sind ist denke ich jedem bekannt, aber haben wir wirklich einen Klimawandel herbeigeführt? Mir fehlen immer noch die Beweise, denn das was zurzeit mit unserem Klima passiert gab es nachweislich schon im 15. Jahrhundert, konnte wissenschaftlich und durch Aufzeichnungen aus dieser Zeit nachgewiesen werden. Damals gab es über Jahrzehnte bis in den späten November rein Sommertemperaturen und im Winter kaum bis keinen Schnee. Damals gab es keine Autos, eine umweltfeindliche Industrie.

  • Also ersten ist die "Alte" oder "falsche Kuh" erst 16 Jahre alt. Ich halte garnichts davon, unsachlich gegen andere Personen vorzugehen und schon garnicht, wenn es minderjährige sind.

    Ich finde es nicht verkehrt, dass die Kinder und Jugendlichen sich immer mehr für die Umwelt einsetzen. Und sie haben recht, was die Vatergenateration oder unsere zerstören, müssen unsere Kinder irgendwann mühsam aufbauen. Und einige Naturkatasptrophen sind nun mal nachweislich Menschen gemacht.

    Sicherlich gibt es immer wieder Veränderungen in der Wetterlage, genauso wie es immer wieder Eiszeiten gab ect. Aber wir (Menschen) beschleunigen die Prozesse extrem und das wird unseren Kindern und Enkeln auf die Füße fallen.

    Gegen die Aktivisten zu hetzen ist in meinen Augen unreif und spiegelt doch genau deren Aussagen wieder. Warum wollen sie den gehört werden? Warum machen sie Lärm, versammeln sich? Ganz sicher nicht um nur Schule zu schwänzen ( Schwarze Schafe gibt es überall). Die junge Generation möchte gehört und beteiligt werden. Und das ist normal! Zu jeder Zeit gibt es Jugendbewegungen, die auffallen. Und jetzt ist es eben diese.

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • Also ersten ist die "Alte" oder "falsche Kuh" erst 16 Jahre alt. Ich halte garnichts davon, unsachlich gegen andere Personen vorzugehen und schon garnicht, wenn es minderjährige sind.

    Ach so, weil sie minderjährig ist sollen wir sie mit Samthandschuhen anfassen? Merkt man gleich wer den Schuss nicht gehört hat. Der Kollege, der unsere Meere von Müll befreien will war auch erst 16 als er mit der Idee und mit einem Prototyp öffentlich gegangen ist. Wo war da die Politik? Stimmt, das ganze war ja mit Ausgaben verbunden, mein Fehler.


    Du und andere haben es wirklich nicht kapiert. Greta ist nur Propaganda, weil sie dem Staat nichts kostet.


    Nur weil jemand minderjährig ist, sollte man die Augen nicht verschließen und das machst du

  • Übrigens die Idee von ihr finde ich ja gut, die Umsetzung einfach lächerlich. Und ganz ehrlich, ob minderjährig oder nicht, wer so einen Feldzug führt muss mit Gegenwind rechnen, egal wie alt er ist