• Sprengstoffexperte ;)
    Taschendieb
    Transvestit vom Dienst ;)


    Es tut mir leid, dass ihr in Zukunft auf mich verzichten müsst. Ihr wart eine tolle Community und die Arbeit mit euch hat mir stets Freude bereitet, doch meine Interessen haben sich verändert. 17 Jahre war ich dabei, davon fast 15 Jahre als Moderator. Es wird an der Zeit diese Position an eine neue und junge Generation weiter zu geben.


    Liebe Grüße
    Lunar
    Moderatorin


  • Mir haben die im alten Forum auch sehr gut gefallen, aber es dauerte für meinen Geschmack zu lange eh man in den nächsen Rang aufgestiegen ist

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Mir haben die im alten Forum auch sehr gut gefallen, aber es dauerte für meinen Geschmack zu lange eh man in den nächsen Rang aufgestiegen ist


    Finde ich nicht, das hält die Motivation zu schreiben höher. Ein sehr hoher Rang soll ja was besonderes sein, ein kleiner Dank für deinen Einsatz im Forum. Je schneller so etwas erreicht wird um so weniger Spaß macht es mir den nächst höheren Rang zu erreichen.

  • Aber teils 800 Beiträge fand ich sehr hoch. Mach alle im Abstand von 400 Beiträgen und es ist immer noch viel los.
    Und wenn du dann einen "Transvestit vom Dienst " hast, macht es auch noch spaß :D

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Ich fand die alten auch in Ordnung, wobei ein paar vereinzelte Sonderränge (wie z.B. der Transvestit) ganz lustig sind und den ein oder anderen zu ambitionierten Forenaktionen motivieren könnten.


    Ich fand den Abstand zwischen den Rängen auch immer sehr hoch, umgekehrt habe ich jetzt in einer Woche 100 Beiträge geschrieben. Vielleicht sollte man dabei bleiben, dass, je höher man steigt, auch der Abstand größer wird, dass man die Abstände aber insgesamt etwas verkleinert. Man kann ja nach 50 Beiträgen die erste Steigerung haben, dann bei 120 und später dann 200er Abstände. Zumindest wenn die Spieleforen weiterhin nicht gezählt werden.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Ich finde auch, dass die alten Ränge gut durch neue erweitert werden können. Gerade, wenn die Abstände zwischen den einzelnen Rängen etwas verkürzt werden würden, brauchen wir ja noch ein paar neue.
    Spontan eingefallen ist mir noch "Hogans Handlanger" ^^

    The apparition of these faces in the crowd;
    Petals on a wet, black bough.


    Ezra Pound

  • Wobei mir die obersten Ränge nicht so gefallen haben. Also, wenn man quasi ein Held wurde, weil es kann immer nur einen geben!
    Hogans Handlanger kann man ja werden, wenn man sicher einigermaßen eingegliedert hat, also als zweite oder dritte Stufe.


    Gekoppelt mit Punkten ist auch gut, dann muss man sich auch ein wenig Mühe geben, sinnvolle Beiträge zu schreiben.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Ich hab grad nochmal im alten Forum nachgeschaut und der erste "Helden"-Rang dort war bei 10000 Beiträgen "Sgt. Baker". Die Ränge zwischen 0 (Gefangener) und 7500 (General) fände ich als Grundgerüst für die neuen Ränge hier schon in Ordnung :)

    The apparition of these faces in the crowd;
    Petals on a wet, black bough.


    Ezra Pound

  • Bis dahin fand ich die auch ok. Ist ja auch nie jemand soweit gekommen. Aber ich fände es unschön, wenn hier irgendwann 15 Colonel Hogans rumliefen. Wobei selbst Tunel sich ranhalten müsste, wenn er dafür genug Beiträge/Punkte zusammen kriegen will, auch wenn er ein Troll ist. :D

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Das mit den 15 Hogans fänd ich auch nicht gut, wollte nur interessehalber nochmal nachfragen, ob die allgemeinen Ränge wie "Colonel" etc. für dich auch dazugehören =) (Und ich glaube, man sollte tunel nicht herausfordern :D)


    Im ganz alten Forum gabs doch auch mal den Rang "Küchenbulle", oder nicht? Man könnte z.B. auch "LeBeaus Küchenhilfe" daraus machen. Außerdem sind mir noch Sachen wie "Fälscher", "Mitglied der Résistance" und "Fahrer" oder "Braver hammelburger Bürger" für neuere Benutzer eingefallen.


    Es salutiert Aufpasserin Susi vor der Lagerleitung und meldet sich eventuell später mit neuen Ideen ;) :)

    The apparition of these faces in the crowd;
    Petals on a wet, black bough.


    Ezra Pound

  • Also die neuen Ränge für uns Mods (inkl dem MOD Vermerk im Board) finde ich passend :thumbsup: So sehen dann (hoffentlich) neue User das jemand vom Team online / ansprechbar ist :)


    Die neuen Ränge sollten schneller erreicht werden, bei den alten hat es dann doch teilweise ewig gedauert. Langzeitmotivation :thumbsup:


    Für @Wyzo schlage ich einen Sonderrang vor :evil: :D "Vorsicht BISSIG" oder so :D der Brummbär weiß wie ich das meine ;)

  • Ich fand persönlich die alten auch super.


    Allerdings muss ich ebenso Kathi zustimmen. Bis man zum nächsten Rang aufgestiegen ist
    dauert es eine halbe Ewigkeit :P. Beispiel am Anfang. die ersten 100 Beiträge
    tut sich nichts... und das ist schon lähmend. Weil man sich denkt.. ja bekommt man dann
    auch mal ein neuen Rang ?! :D


    Weiß nicht eben das man die Rangfolge von Beiträgen so ca. macht:


    50 - 100 - 200 - 350 - 500 - 1000 - 1500 - 2000- .....


    Nur als beispiel. So hat man am Anfang noch zumindest die Motivation bissl was zu Posten.
    Aber nicht wenn man sieht.. okay.. ich brauch jetzt ... kA. 200 bis zum 2 rang :D

  • Ich vermute mal, weil die noch nicht umgestellt wurden. Ich habe auch noch keinen. Und ein paar hatten von Anfang an Ränge, die aber nicht heldenspezifisch sind, so wie Schüler oder Meister oder sowas.
    Ich glaube, bisher wurden nur die Mods benannt.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)