Reinhard Lakomy ist Tot

  • Der bekanntw Kinderliedermachen Reinhard Lakomy ist tot.
    er starb im alter von 67 jahren an lungenkrebs.
    am bekanntesten von ihm ist "der traumzauberbaum".


    ich hab diese geschichte als kind auch sehr oft gehört.
    an dieser stelle natürlich alles gute für seine familie

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • na gut, er hat jahrlang geraucht und hat die schmerzen in der brust ignoriert und ist nicht zum arzt gegangen - hab ich gelesen.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • Vor allem bin ich immer noch geschockt, dass selbst Mediziner diese Krankheit nicht verstehen. Reinhard Lakomy hat erst vor Kurzem erfahren, dass er es im Endstadium hat, daran ist er gestorben. Ein ehemaliger Arbeitskollege hat vor knapp zwei Jahren auch die Diagnose Krebs im Endstadium erhalten, die Ärzte haben ihn maximal noch einen Monat gegeben und was ist heute? Der Mann hat den Krebs seit fast einem Jahr besiegt und erfreut sich bester Gesundheit. Also auch hier sieht man, dass die Krankheit immer noch nicht richtig erforscht ist und auch hoffnungslose Patienten Hoffnung haben können.


    Das Gegenbeispiel dazu ist aber leider eine Internetbekanntschaft aus einem anderen Forum. 3 Wochen vor seinem 18. Geburtstag bekommt er die Diagnose Akute Leukämie, aber ihm wurde auch gleich gesagt, dass er in einem sehr frühen Stadium ist und er zu 99% geheilt wird. Nun das Ende vom Lied war, das er mit 20 Jahren gestorben ist.


    An den beiden Beispielen sieht man aber, dass selbst die besten Ärzte den Krebs nicht richtig einordnen können.

    Ich bin nicht doof, ihr versteht nur meine Logik nicht. ;)

    The post was edited 1 time, last by tunel ().