Was hört ihr gerade?

  • Die Serie habe ich auch total gerne geguckt, aber der Sohn macht jetzt nicht ganz so den sympathischen Eindruck. Wobei ich auch kaum Ton hatte. Ist im Büro ungern gesehen. :D

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Die Serie habe ich auch total gerne geguckt, aber der Sohn macht jetzt nicht ganz so den sympathischen Eindruck. Wobei ich auch kaum Ton hatte. Ist im Büro ungern gesehen. :D


    Ich finde das Video richtig geil. Alfonso Ribeiro (Carlton) ist heute noch Kult.Schön finde ich es auch heute noch, dass Will Smith, der eine Weltkarriere hingelegt hat, immer wieder auf ihn zurückgreift, die zwei sind halt unschlagbar.

  • Die 2 sind auch Spitze in dem Video. Nur der Sohn wirkt auf mich wie ein verwöhnter kleiner Pseudo-Gangsta-Checker.
    Und Carltons Tänze sind alle Kult! Einfach auch, weil er sie immer mit einer Überzeugung rübergebracht hat, dadurch warenn sie direkt doppelt dämlich. :D

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Nach der Spätschicht noch etwas in Erinnerungen schwelgen, an eine ganz besondere Zeit. Keine Probleme und absolut frei. Ich liebe meine Dame über alles, aber nach 11 Jahren, könnt ich sie manchmal (fast immer)......



  • :thumbsup: 8o PARTY ! Das Video rockt wirklich !!


    Ich hab absolut keine Ahnung wie oft ich diese Version von "Hallelujah" schon gehört habe. Läuft jetzt gerade
    auch wieder im Hintergrund. Raul Esparza ist nicht nur ein hervorragender Schauspieler sondern ein noch grandioser
    Sänger. <3 <3 <3 Zur Zeit bin ich hin ich total verrückt nach ihm... <3


  • Man kann von dem halten was man will, aber seine erste Nummer war/ist der absolute Hammer. 22 Jahre ist das jetzt schon wieder her, was für schöne Erinnerungen da wieder hoch kommen. ;(


  • Ich höre mal wieder nur die Straße vor dem Büro. Irgendwie ein trauriges Leben...


    Ich glaube, je weiter die Zeit zurück liegt, desto lustiger wird DJ Bobo. Der passt halt nicht so ins klassische Rapperklischee, in den 90ern war das aber noch nicht so festgefahren, könnte ich mir vorstellen.
    Ich fand Freedom immer toll. :)

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Bobo war und ist auch nie ein Rapper gewesen, er war ein Sprechsänger. :D Zum Euodance gehörte so etwas damals einfach dazu. Bobo ist ein MC, auch wenn sich der Begriff häufig in der Hip Hopp Szene wiederfindet, ist es nicht direkt ein Rapper. Auch in der Hardcore Techno Szene findet man den Begriff.


    Hab ich glaube ich schon gepostet, aber geil.







    Ich bin nicht doof, ihr versteht nur meine Logik nicht. ;)

    The post was edited 1 time, last by tunel ().

  • Ich differenziere bei Sprechgesang nicht, aber so wie du es darstellst, klingt es vertretbar. :)


    Grönemeyer mag ich definitiv nicht.
    Klaus Lage ist Kult und geht immer.
    Dein ist mein ganzes Herzes kenne ich von Die Schröders, daher finde ich es auch Klasse. Ansonsten liegt mir dieser Teil der NDW nicht so, insbesondere Major Tom kann ich inzwischen nicht mehr hören.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • @tunel Hast du deinen Beitrag wieder gelöscht? Ich komme damit klar, ein Vaterlandsverräter zu sein, da brauchst du dir keine Gedanken zu machen. ;)

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Ich könnte zur Zeit wie verrückt "Paddy and the Rats" hören.
    http://www.youtube.com/watch?v=n7DN2ivRMKk
    und auch
    http://www.youtube.com/watch?v=S3UebW-dGPY



    Oder auch Good Charlotte. geht immer.

    Pommes Frites enthalten bis zu 23% weniger Schadstoffe, wenn man vor dem Frittieren die Verpackung entfernt.


    Alice - kleine Maus folgte ihrem Schatz Pfingsten 2017
    Nicklas - friedlich im Schlaf über die Regenbogenbrücke geflogen (12.03.2017)
    Viktor - knall gelb, nur ganz kurz bei mir gewesen (15.09.16)
    Finn - hat mich am 25.07.2016 schon wieder verlassen
    Jack - ein Jahr hat mein kleiner Süßer gekämpft: 24. oder 25.02.2016
    liebste Pauline: 13.03.2013
    Emil - am 29.11.2011 verstorben

  • @tunel Flat Erich war bei uns zuHause total beliebt, mein Bruder hat den immer noch als Plüschtier ;o)

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. " Jean-Paul Sartre


    "Papa! Lene behaupet sie hätte angefangen [mit ärgern], dabei habe ich doch angefangen!" Junior beim petzen.

  • Oh ja, da kann ich mich auch noch dran erinnern, der cruiste immer mit dem Auto durch die Jeanswerbung. War doch Jeanswerbung?


    Beim Putzen habe ich letztes Wochenende die Celine Dion- WeihnachtsCD gehört (ich habe auch die Weihnachtsdeko aufgestellt, ab jetzt fehlt dazu nämlich die Zeit). Ansonsten komme ich nicht dazu, Musik zu hören. Höchstens Radio im Auto.

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)

  • Tamara Danz hat die 80er-Jahre-Frisur evtl. ein klein bisschen übertrieben. Das ist schon echt krass toupiert. :D


    Bei den Puhdys muss ich immer daran denken, dass Angela Merkel da mal war. Aber sie hat das nie so vom Hocker gerissen. Deep Purple und die Beatles allerdings auch nicht. http://www.spiegel.de/spiegel/spiegelspecial/d-52691500.html
    (Campino interviewt Jugendministerin Merkel)


    Was jetzt die bessere Musik ist, ist wohl mal Geschmackssache. Und vermutlich auch ganz stark durch Nostalgie beeinflusst, bei einigen NDW-Liedern wäre ich mir sonst nämlich nicht sicher, ob ich sie wirklich hören würde, zu den von dir eingestellten und mir bisher unbekannten Liedern finde ich nämlich teilweise keinen Zugang. Allerdings mag ich auch schon nicht alle NDW-Lieder, so Sternenhimmel oder Major Tom ist nicht so meins. König von Deutschland und Ich will Spaß finde ich hingegen Klasse. Erstgenanntes läuft häufig beim Sport im Schwimmbad. :)

    Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten. Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180° drehbar." (Erich Kästner)


    "Eine Rose gebrochen, bevor der Sturm sie entblättert." (Lessing)


    "Demokratie ist nicht die Herrschaft der Vernunft. Auch falsche Entscheidungen können demokratisch sein. Das ist zu akzeptieren" (Mein ehemaliger Chef, zumindest so in etwa)