Da hätte Klink bestimmt auch gerne gewohnt