Nachtwanderung

  • Nachtwanderung (vorl. Titel)


    ein Gedicht von Eva –Maria Litzenberg



    Wanderer an lauem Tage,
    suchst nach Schönem, Großem, Wildem;
    doch verbleibt es stets bei Mildem.
    „Warum bleib´ ich?“ – Deine Frage.


    Dieses Zimmer, diese Decke kennst du schon seit 20 Jahr´n.
    Mann was hält dich, diese Kugel nicht dreimal, viermal zu umfahr´n.
    Und obwohl dir deine Kammer täglich zum Gefängnis wird,
    zögerst du: die Welt ist groß, ist offen, immer neu – ja das verwirrt.


    Wanderer, hör auf zu fürchten, dass sich Ordnung deinem Weg entzieht.
    Geh hinaus in Wald und Feld,
    und sieh: am deutschen Sternenzelt,
    steht alles doch in Reih und Glied.



    Eva –Maria Litzenberg am 8. Dezember 2006



    Ich gespannt, was euch dazu einfällt und ob es euch gefällt.

    Aus unserer Reihe Dumme Antworten in Quizshows
    Sender:
    RTL
    Show:
    Der Schwächste fliegt
    Frage:
    Welches englische Wort für Schlag verbirgt sich im Bandnamen der Pilzköpfe?
    Antwort:
    Hit.