Die besten Dialoge & Sprüche - Die Fortsetzung

  • 0 Ahnung.

    Dort wo meine Wiege stand da ist mein Heimatland
    Das Reihenhaus mit Schrebergarten wo meine Frau und Kinder warten
    Hier wo die Eisenkreuze sprießen werd ich heiß mein Blut vergießen
    Wo statt Ehre Wahnsinn ich fand, werde fallen hier im Feindesland

  • Oh, wow, danke *schlafzimmerblick* -.-

    Ein Kuss auf die Hand bedeutet Respekt, ein Kuss auf die Stirn bedeutet Freundschaft und ein Kuss auf den Mund bedeutet Liebe.....
    Wen die Götter lieben, lassen sie jung sterben (Elvis Presley, Marylin Monroe, James Dean, ..)

  • Aus "Pelz oder Leben"


    *Klink spielt den alten Teufelskerl Klink und kommt gerade auf dem Motorrad angefahren*
    Klink: Mein lieber Burkhalter! Tach, Beckerchen!
    Burkhalter: Klink, ich dachte, der Kostümball der Offiziere ist erst am Samstag.
    Klink: Die dusslichen Scherze vergessen Se! Ich bin Klink, so wie er is, nichar.
    Hogan: Oberst Klink, wir haben diese Woche unsere Rot-Kreuz-Pakete nicht bekommen.
    Klink: Na und? Erzähl´n Se das Ihrem Pfaffen.
    Hogan: Nach der Genfer Konvention ...
    Klink: Hier bei mir gibt´s nur die Klink´sche Konvention, nichar.
    Hogan: *zu Burkhalter* Lassen Sie sich von dem naßmachen?
    Burkhalter: Klink leitet sein Lager auf seine Weise.
    Klink: Hogan, ich wollte Sie noch davon in Kenntnis setzen, daß ich außerhalb des Lagers Tretminen verbuddeln lasse. Wenn eener von Ihrem Volk türmt, sitzt er auf Wolke 7.
    Oberst Becker: Aber, Oberst Klink, patroullieren da draußen vor dem Zaun nicht auch Ihre eigenen Wachen?
    Klink: Wenn die ihre Quadratlatschen da draufstellen, soll´n Se!
    Hogan: *empört* Ihre eigenen Männer gefährden Sie da!
    Klink: Das is eben Berufsrisiko. Wir haben Krieg!
    Burkhalter: Ehrlich gesagt, Klink, ich habe nicht gewußt, daß Sie so unbarmherzig sind.
    Klink: Ich ... äh ... stamme einer langen Ahnenreihe von alten Klinken ab.


    :D :D :D


    Toni
    Auswendig weiß ich den Spruch/Dialog (oder die Folge/Situation) leider auch nicht. Aber ich wollte mich sowieso nochmal auf "Sprüchejagd" machen. Da kann ich dann ja mal gucken, ob ich´s finde. :)

  • @ Felixine: zum ersten war der Dialog da voll cool und witzig!! So, wie du das beschreibst, kann man sich das genau vorstellen. Danke! Vielen Dank auch, dass du noch mal wegen dem Spruch(Dialog) gucken wolltest.

    Ein Kuss auf die Hand bedeutet Respekt, ein Kuss auf die Stirn bedeutet Freundschaft und ein Kuss auf den Mund bedeutet Liebe.....
    Wen die Götter lieben, lassen sie jung sterben (Elvis Presley, Marylin Monroe, James Dean, ..)

  • Mein Liblingsdialog - ratet mal aus welcher Folge?


    Colonel Hogan, Oberst Klink, Major Klopfer und General Burkhalter im Klinks Büro:


    Hogan: und das wichtigste am Norden ist seine Kompaktheit.
    Klopfer: auch Praktisch, nicht war!
    Hogan: durchaus!
    Burkhalter: weiter,weiter!!!
    Hogan: (malt auf der Tafel) sie werden bemerken das der Griff -- leicht gebogen ist, der Startknopf ist vorne angebracht!
    Klopfer: und, ähm, wie erfolgt eigentlich der Start?
    Hogan: Elektrisch, die Energie kommt von einem kleinem Elektromotor -- der sitzt in der Mitte des Gerätes, -- etwa hier!
    Klopfer: Därf ich verstehen, dass das komplette Gerät tragbar ist?
    Hogan: Es wiegt nur etwa sieben Pfund!
    Burkhalter: SIEBEN PFUND!!!
    Klopfer: Bemerkenswert!
    Klink: (schlägt mit Handfläche auf den Tisch) das ist Bemerkenswert!
    Klopfer: und, ähm, was ist nun mit dem Zielmechanismus?
    Hogan: ein Zielmechanismus hat er nicht!
    Klopfer: er muss auf einem total neuem revolutionärem Prinzip beruhen!
    Hogan: daran ist überhaubt nichts revolutionäres -- hier -- ich zeig ihnen mal eins der Hauptbestandteile -- und das meine Herren ist der Staubbeutel, sitzt direkt unterm Griff!
    Burkhalter: STAUBBEUTEL!!!
    Hogan: Hat auch eine riesen Saugkraft -- saugt ihnen die Zähne aus´sm Mund!
    Klink: m - mh!
    Klopfer: Herr General, dieser Mann beschreibt doch da einen Staubsauger und kein Bombenzielgerät!
    Burkhalter: WAS!
    Klink: das soll´n Staubsauger sein?
    Hogan: Norden stellt die besten Staubsauger der Welt her!
    Burkhalter: Gratuliere Klink, da hab´m sie sich schön in die Scheisse geritten!


    Burkhalter und Klopfer verlassen das Büro.


    Klink: Aber sie ham doch gesacht, sie hätten den Norden getestet?
    Hogan: Ich hatte einen in meinem Zimmer wo ich ausgebildet wurde!
    Klink: Wir ham sie groß ausgeführt ins beste Hotel der Stadt -- und was zeichense uns?
    Hogan: Sie haben mich darum gebeten das ding zu zeigen!
    Klink: un moi Gretchen ham se mer ooch abspenstig gemacht! -- nun bin ich meine Blonde Freundin los und 500 Mark für´n Champanier!
    Hogan: Der war aber gut!
    Klink: Ja, gut war der schon!
    Hogan: und an der russischen Front griegt man ja sowas nicht!



    gruß


    Lord Ashfield

  • Ja, den Dialog mit dem Staubsauger kenne ich, weiß leider nicht, wie die Folge heißt. Als ich das damals im TV gesehen hab, hab ich mir einen abgelacht.

    Ein Kuss auf die Hand bedeutet Respekt, ein Kuss auf die Stirn bedeutet Freundschaft und ein Kuss auf den Mund bedeutet Liebe.....
    Wen die Götter lieben, lassen sie jung sterben (Elvis Presley, Marylin Monroe, James Dean, ..)

  • Toni  
    Danke!
    Bislang hab ich´s noch nicht gefunden, aber ich werde weitersuchen.


    So, und nu hab ich noch einen Dialog aus "Pelz oder Leben":


    *Das Motorrad ist soeben in die Baracke gekracht*


    Klink: General Burkhalter, ich hätte gern a anderes Motorrad. Ich muß doch wegfahr´n.
    Burkhalter: Klink! Sie werden nirgendwo hinfahren!
    Klink: Aber, Burki, die Russen ...
    Burkhalter: Haben Sie mich verstanden?!? Wenn ich euch exorbitante Clowns an die russische Front schicke, dann werde ich wegen Hochverrats erschossen.

    Intelligenz ist schon erforderlich, wenn man sich dumm stellt

    The post was edited 1 time, last by Felixine ().

  • @ Felixine: schade, dass du noch nichts gefunden hast, aber such bitte weiter, ja?

    Ein Kuss auf die Hand bedeutet Respekt, ein Kuss auf die Stirn bedeutet Freundschaft und ein Kuss auf den Mund bedeutet Liebe.....
    Wen die Götter lieben, lassen sie jung sterben (Elvis Presley, Marylin Monroe, James Dean, ..)

  • Es gibt da noch so en geilen Dialog:


    Major Hochstetter: WER IST DIESER MANN?
    Col. Hogan: Nun sagen sie ihm doch endlich, wer hier der Mann ist, sonst fliegt im noch sein Bonbon vom Sabberlappen.


    da gibt´s noch ein paar, die mir aber auf Anhieb nicht einfallen.

    Dort wo meine Wiege stand da ist mein Heimatland
    Das Reihenhaus mit Schrebergarten wo meine Frau und Kinder warten
    Hier wo die Eisenkreuze sprießen werd ich heiß mein Blut vergießen
    Wo statt Ehre Wahnsinn ich fand, werde fallen hier im Feindesland

  • @ Mr. Crowley: bei deinem Dialog muss ich leider eine Verbesserung machen: also 1. hat das nicht Hogan gesagt, sondern Klink
    und 2. hat Klink Sabberlatz gesagt nicht Sabberlappen. Hoffe, du nimmst das jetzt nicht zu sehr zu Herzen. ;)

    Ein Kuss auf die Hand bedeutet Respekt, ein Kuss auf die Stirn bedeutet Freundschaft und ein Kuss auf den Mund bedeutet Liebe.....
    Wen die Götter lieben, lassen sie jung sterben (Elvis Presley, Marylin Monroe, James Dean, ..)

  • Oh, kann auch sein, dass es irgendwann mal Hogan gesagt hat in einer Folge, aber ich habe eine Folge auf VHS aufgenommen, in der Klink den Satz sagt.

    Ein Kuss auf die Hand bedeutet Respekt, ein Kuss auf die Stirn bedeutet Freundschaft und ein Kuss auf den Mund bedeutet Liebe.....
    Wen die Götter lieben, lassen sie jung sterben (Elvis Presley, Marylin Monroe, James Dean, ..)

  • *Thread wiederbeleb*


    Und nun Carter wie er leibt und ... sprengt! :D


    Aus "Was für Verhörmethoden"


    Carter: Unter die Brücke habe ich so viel Sprengstoff gepackt ... damit könnte ich das Empire State Building in die Luft jagen. ... Ich wollt früher mal meine High School sprengen. Hab ich aber nicht gemacht. Nur unseren Chemiesaal hat´s mal erwischt ... und die Cafeteria ... und der erste Rang in der Aula brach auch ab.


    Aus "Schultz weiß etwas"


    Carter: Wie spaltet man ein Atom? Man kann alles spalten. Auch Brennholz. Aber ein Atom?!?


    Ich liebe diese Sprüche!!!!

  • Klink: "Schultz, sagen sie bescheid!"
    Schultz: "Bescheid!"
    :D


    oder:


    Offizier: "wussten sie schon, dass der Krieg aus ist?"
    Klink: "Da Kriech is aus?"
    Schultz: "Wer hat denn gewonnen?"
    Offizier: "Lassen sie diesen Vollidioten wegtreten!"
    Klink: "Vollidiot, weggetreten!"

    Dort wo meine Wiege stand da ist mein Heimatland
    Das Reihenhaus mit Schrebergarten wo meine Frau und Kinder warten
    Hier wo die Eisenkreuze sprießen werd ich heiß mein Blut vergießen
    Wo statt Ehre Wahnsinn ich fand, werde fallen hier im Feindesland

    The post was edited 1 time, last by Mr.Crowley ().

  • @feli: danke für die weiderbelebung, der thread hat mir soo gefehlt... =)


    @sprüche: *weglol* typisch carter :D :D :D :] =) :D

    Orange ist ein Zustand

    ♕ Mitglied des Gertrude Linkmeyer Defense Squad
    8) stolzes Smileymonster :D

  • das wärs echt mal
    sonst würde man sich die ganzen sprüche sowieso nicht merken

    ~Ich, eine Kölnerin, nehme dich FC Bayern München. Zu meinem rechtmäßig angetrautem Lieblingsverein.
    Ich werde dich lieben und ehren, in guten wie in schlechten Zeiten, bis das der Tod uns scheidet~

  • Ich habe auch noch ein Spruch:


    Speer: Die Produktion von Rüstungshüttern ist beschloßene Sache und da ich Rund um die Uhr produzieren will brauch ich ein paar Wachleute von ihnen, aber Sicherheitsbeamte auf die man sich verlassen kann.


    Klink: Beamte??? Bin ich die Steuerbehörde?


    Burghalter: KKLLLLLIIINNNKKKKKK, sie haben doch bestimmt nicht vor unsere Kriegsanstrengungen im Wege zu stehen?


    Klink: Hab ich wieder Stuss geredet?


    Burghalter: So ist es.